ABC beendet Wittenauer Serie

Wittenau. Es war das Ende einer langen Serie. Erstmals seit dem 10. September gingen
die Landesliga-Kicker von Concordia Wittenau mal wieder als Verlierer vom Platz. Gegen den Tabellenzwölften Adlershofer BC gab es eine 0:2-Niederlage. Nach Toren von Malies in der 3.
Minute und Naumann kurz vor der Halbzeitpause stand das Ergebnis bereits nach der ersten Halbzeit fest. Nach dem Wechsel verstärkten die Gastgeber zwar den Druck, man erspielte sich auch ansatzweise einige Möglichkeiten, aber Zwingendes war nichts dabei. „Adlershof hat dasschon ganz gut gemacht“, sagte Michael Hübner, der den urlaubenden Coach Karsten Steffan ander Seitenlinie vertrat.

Am kommenden Sonntag tritt Concordia beim Lichtenrader BC an (12.30 Uhr, Halker Zeile).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.