Abwehrspieler Papke führt Concordia zum Sieg

Wittenau.3:5 endete die Landesligapartie zwischen den Sportfreunden Kladow und Concordia Wittenau am vergangenen Sonntag. Nach diesem Sieg steht Wittenau in der 2. Abteilung auf Platz 5. Abwehrspieler Marcel Papke bewies diesmal großen Torhunger und erzielte allein drei Tore. Die 2:0-Führung gelang Florian Schröder, den 5:3-Endstand markierte Benjamin Lamprecht. Immer wieder konnte Concordia die Ausgleichstreffer der Kladower durch Stahlberg (2) und Henke wegstecken und erneut in Führung gehen. Herauszuheben ist dabei die Effizienz der Concordia, die fast alle Torgelegenheiten zu nutzen wusste.Am Sonntag geht es beim Kreuzberger Verein Al-Dersimspor um den Einzug in die 3. Pokalrunde. Anstoß ist um 14.15 Uhr am Anhalter Bahnhof. Das nächste Punktspiel steigt am 20. Oktober um 14 Uhr gegen den FC Brandenburg 03.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.