Bezirkspokal abgebrochen

Berlin: Sportplatz Göschenstraße | Reinickendorf. Die von der AG Reinickendorfer Fußballvereine auf dem Sportplatz an der Göschenstraße ausgerichtete Bezirksmeisterschaft musste am Sonntag, 19. Juli erstmals in ihrer 16-jährigen Geschichte abgebrochen werden. Aufgrund der um die Mittagsstunde einsetzenden gewittrigen, sintflutartigen Regenfälle konnte der Veranstalter die Sicherheit von Spielern und Zuschauern nicht mehr gewährleisten. Für die Verantwortlichen aller teilnehmenden zwölf Mannschaften war dies die einzig sinnvolle und damit richtige Entscheidung. Aufgrund des engen Terminplans und der im August beginnenden neuen Fußballsaison wird es keine Wiederholung der 17. Bezirksmeisterschaft geben. Erst in zwölf Monaten werden die Reinickendorfer Fußballklubs wieder Gelegenheit erhalten, in direkten Duellen das beste Team des Bezirks zu ermitteln. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.