Concordia verliert gegen Lübars

Wittenau. Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen in Folge konnte der Wittenauer SC Concordia seine kleine Erfolgsserie am vergangenen Sonntag nicht fortsetzen. Gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf 1. FC Lübars setzte es eine deutliche 0:3-Niederlage. Die Gegentore fielen zwar spät (77., 83. und 92. Minute), aber sie fielen. Und so zieht Lübars an der Concordia vorbei, die nun wieder auf einem Abstiegsplatz steht. In den verbleibenden sechs Meisterschaftsspielen muss Concordia noch gegen vier Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel antreten: Die Spandauer Kickers, den Mariendorfer SV, den 1. FC Neukölln und am letzten
Spieltag gegen Tabellenführer DJK SW Neukölln.

Am kommenden Wochenende geht es zuhause gegen den Friedenauer TSC. Anstoß der Landesliga-Partie ist am Sonntag um 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.