Concordia: Viele Tore, keine Punkte

Wittenau. Ein wahres Scheibenschießen war es, das sich die Landesligisten Friedenauer TSC und Concordia Wittenau am vergangenen Sonntag lieferten. 7:4 gewannen die Friedenauer Gastgeber schließlich eine Partie, die von desorganisierten Abwehrreihen und treffsicheren Torjägern geprägt war. Obwohl auch Wittenaus Goalgetter Marcel Madsack gleich doppelt traf, reichte es am Ende doch zu nichts Zählbarem, denn auch die Friedenauer verfügen über treffsichere Torjäger: Rentmeister, Dowall und Knaack erzielten die entscheidenden drei Treffer mehr in einem Spiel, das die Zuschauer bestens unterhielt, den Trainern aber die sprichwörtlichen grauen Haare wachsen ließen.

Concordia empfängt am Sonntag die Spandauer Kickers (15 Uhr, Göschenstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.