Concordia Wittenau beweist Moral

Wittenau. Concordia Wittenau musste sich am vergangenen Sonntag im Landesliga-Heimspiel gegen den SSC Südwest mit einem 2:2 (1:1) zufrieden geben. Dabei bewiesen die Schützlinge von Trainer Karsten Steffen tolle Moral und machten einen zweimaligen Rückstand wett. Für Wittenau trafen Trainer-Sohn Dennis Steffan und Degenkolbe.

Die nächste Aufgabe steht am Sonntag an. Dann gastiert die Concordia bei Stern Marienfelde. Anpfiff ist um 13 Uhr an der Dorfkirche.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.