Concordia Wittenau: Madsack markiert vier Treffer

Wittenau. Landesligist Concordia Wittenau ist am vergangenen Sonntag ein Kantersieg gelungen. Auf eigenem Platz fertigten die Wittenauer das Tabellen-Schlusslicht Berolina Mitte mit 7:1 ab und fuhren damit den dringend ersehnten ersten Saisonsieg ein. Insbesondere die Treffsicherheit von Torjäger Marcel Madsack trug dazu wesentlich bei: Gleich viermal traf der Wittenauer Stürmer in diesem Spiel, die weiteren Concordia-Tore steuerten zweimal Stauch und Schröder bei.

Ein Erfolg zur rechten Zeit, denn am Sonntag kommt der Tabellenvierte 1. FC Lübars ins Stadion Wittenau. Anstoß der Partie ist um 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.