Concordias Serie ist gerissen

Wittenau. Für Landesliga-Aufsteiger Concordia Wittenau war der Adlershofer BC eine Nummer zu groß. Das Heimspiel der Wittenauer endete am vergangenen Sonntag mit einer 1:5-Niederlage. Den Ehrentreffer für die Concorden erzielte Hübner zum zwischenzeitlichen 1:3. Für den ABC trafen Raß (3), Scholz und Teichert.

Damit endete der Höhenflug der Wittenauer, die zuletzt neun Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben waren. Zu grämen brauchen sich die Kicker von der Göschenstraße aber nicht. Mit 26 Punkten rangiert die Mannschaft auf einem respektablen 7. Platz.

Beim Kreuzberger BSV Al-Dersimspor findet am Sonntag das letzte Spiel der Hinrunde statt. Anpfiff auf dem Lilli-Hennoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof ist um 14.15 Uhr.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.