Wittenau feiert den ersten Dreier

Wittenau. Landesligist Concordia Wittenau hat im dritten Anlauf den ersten Saisonsieg eingefahren. Nach zuvor zwei Unentschieden setzte sich das Team von Karsten Steffan am vergangen Sonntag mit 2:0 (0:0) gegen den 1. FC Galatasaray durch.

Unterm Strich war es ein schmeichelhafter Dreier für die Concordia. Im ersten Durchgang rettete zweimal das Aluminium, ehe Madsack aus dem Nichts zur Führung traf (62.). Zajimovic sorgte nur sieben Minuten später für die Vorentscheidung.

Am Sonnabend (13 Uhr) müssen die Wittenauer im Pokal beim FC Internationale antreten.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.