Alkoholisiert unterwegs

Zehlendorf. In der Nacht des 10. August kam es in der Fischerhüttenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 23.50 Uhr war dort ein 33-Jähriger mit einem Pkw unterwegs. Er wollte nach links in die Potsdamer Straße abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über den Wagen, fuhr gegen die Umrandung der Mittelinsel und kam an einem Straßenbaum zum Stehen. Der alkoholisierte Mann kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.