Flagge eingeholt und gestohlen

Zehlendorf. Am Rande des Christopher Street Days haben Unbekannte am Sonnabend, 27. Juni, eine Regenbogenflagge gestohlen, die am Rathaus Zehlendorf gehisst war. Gegen 20.30 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin des Bezirksamtes in der Kirchstraße drei Männer, die die Sicherung am Fahnenmast lösten, die Flagge abhängten und dann flüchteten. Der polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes prüft eine politische Motivation. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.