Motorradfahrer schwer verletzt

Zehlendorf. Bei einem Verkehrsunfall am 29. April in Zehlendorf erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen. Ein 56-jähriger Autofahrer war gegen 17 Uhr auf dem Beeskowdamm in Richtung Wupperstraße unterwegs und wollte in eine Parklücke am rechten Fahrbahnrand einbiegen. Dabei stieß er mit einem Motorradfahrer zusammen, der den Pkw rechts überholen wollte. Der Motorradfahrer stürzte, seine BMW schleuderte gegen ein geparktes Auto. Rettungskräfte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.