Der Zehlendorfer Weihnachtsmarkt ist ab 24. November geöffnet

Zehlendorf. Der 4. Zehlendorfer Weihnachtsmarkt rund um den Dorfanger startet am Montag, 24. November. Die offizielle Eröffnung mit Stadtrat Norbert Schmidt (CDU) ist um 19 Uhr.

Bis zum 30. Dezember können Besucher unter festlicher Beleuchtung entlang des Teltower Damms flanieren, die Grillhütte besuchen, Glühwein trinken und Süßes naschen. Nicht nur für Kinder gibt es eine 20 mal 18 Meter große Schlittschuhbahn. Bei der Anlage der Kunsteisbahn wurde auf eine energiesparende, umweltfreundliche Variante geachtet. Schulklassen und Kitas können die Eisbahn von 11 bis 14 Uhr nach Anmeldung unter 0151/44 51 09 29 zu einem Sonderpreis nutzen. Es empfiehlt sich, eigene Schlittschuhe mitzubringen. Je nach Verfügbarkeit können auch Schuhe ausgeliehen werden.

Am 13. und 14. Dezember wird von 12 bis 21 Uhr eine Kunstmeile aufgebaut. Laien und Berufskünstler stellen dort ihre Werke aus und bieten sie zum Verkauf an.

An allen Wochenenden sind Familienpakete zu gewinnen - neben süßen und herzhaften Leckereien auch freier Eintritt zur Eisbahn.

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes: sonntags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr, freitags und sonnabends von 11 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.