VHS überrascht mit Sommerangeboten

Berlin: Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf |

Steglitz-Zehlendorf. Die VHS Steglitz-Zehlendorf hat ihr Sommerprogramm veröffentlicht. Es liegt in den Häusern der VHS, den Bibliotheken und weiteren öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme bereit.

Das Sommerprogramm der VHS richtet sich an alle, die auch in der Urlaubszeit etwas für ihre Weiterbildung tun möchten. Neben gewohnten Angeboten gibt es wieder die Gelegenheit, etwas Besonderes auszuprobieren. Im Rahmen der Jungen VHS gibt es den Theaterworkshop "Wir sind Manga". Hier wird improvisiert, getanzt und gesungen. Für junge Leute mit Spaß an kreativer Technik ist ein Mosaik-Workshop gedacht. Hier können sie die Kunstform des Mosaiklegens mit Fliesen sowie das abschließende Verfugen erlernen. Die Vielfalt der Farben und Materialien lässt individuelle Kunstwerke entstehen.

Die Gesundheitsbildung lockt mit Angeboten im Freien, zum Beispiel "Qi Gong am Morgen" auf der Wiese oder Nordic-Walking. Erstmalig gibt es mit "Freedom Yoga" auch einen Gesundheitskurs in englischer Sprache.

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Im Bereich Fremdsprachen kann man zwischen 18 Sprachen von Alt-Griechisch bis Türkisch auswählen.

In Unternehmen, Institutionen oder Behörden wird der Umgang mit Daten immer wichtiger für die Entwicklung und somit zu einer strategischen Ressource. In einem Kurs erhalten die Teilnehmer Einblick in "Data Mining", zu deutsch: "Daten schürfen", und bekommen ein praxisbezogenes Grundwissen zur Datenanalyse.

Mehr Infos zum Sommerprogramm auf www.vhssz.de oder unter 902 99 50 20.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.