offline

Ulrike Martin

Startpunkt ist: Zehlendorf
registriert seit 20.01.2015
Beiträge: 1.883 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 6
Folgt: 4 Gefolgt von: 14
Zum Lokaljournalismus kam ich durch ein Praktikum in den Semesterferien. Was als Sommerjob begann, entwickelte sich schnell zum Berufswunsch, den ich nie bereut habe. Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden. Beim Berliner Wochenblatt Verlag arbeite ich als freiberufliche Reporterin für Zehlendorf.

Diskussion zur Bundestagswahl

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Villa Donnersmarck | Zehlendorf. Eileen Moritz, Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Steglitz-Zehlendorf, und die Fürst-Donnersmarck-Stiftung laden am Mittwoch, 21. Juni, ab 18 Uhr zur Diskussionsrunde „Einfach wählen – für alle“ in die Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13, ein. Dabei geht es um die Voraussetzungen für eine barrierefreie Wahl. Die Direktkandidaten der Parteien, die über ihren Wahlkreis am 21. September in den Bundestag...

BVG wegen der Buslinien 114 und M 48 in der Kritik

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 208 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Sie kommen mit Verspätung und dann sind sie meistens noch überfüllt. Fahrgäste ärgern sich über die Busse der Linie 114, die in der warmen Jahreszeit den Ausflugsverkehr oft nicht bewältigen können.Detlef Damm benutzt regelmäßig die Ringlinie, die vom S-Bahnhof Wannsee nach Heckeshorn und wieder zurück führt. „Bei schönem Wetter sind die verspäteten Busse so voll, dass es eine Zumutung ist.“ Auch die...

Computerkurs für Menschen ab 50

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Ein neuer Computerkurs für Menschen ab 50 Jahren startet am Mittwoch, 5. Juli, 16 bis 17.30 Uhr im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5. Vermittelt werden Grundlagen wie etwa der Umgang mit Maus und Tastatur, die Benutzung der Bedieneroberfläche von Windows 7, 8 oder 10, die Organisation von Dateien und das Erstellen von E-Mails. Der Kurs umfasst zehn Doppelstunden. Die Teilnahme kostet 59 Euro. Anmeldung und...

Eine Kindheit in West-Berlin

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Gottfried-Benn-Bibliothek | Zehlendorf. Die Autorin Tanja Dückers gibt am Mittwoch, 21. Juni, 19 Uhr in der Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, eine Lesung. Inspiriert von Walter Benjamins „Berliner Kindheit um 1900“reflektiert Dückers ihre eigene Kindheit und Jugend im West-Berlin der 1970er- und 1980er-Jahre. In pointierten Alltagsbetrachtungen bringt die Autorin den Zuhörern das Lebensgefühl im Westen der geteilten Stadt nahe. Der...

FU-Hochschulsport veranstaltet erstmals zwei Feriencamps für Kids

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 14.06.2017 | 8 mal gelesen

Dahlem. Die Abteilung Hochschulsport der Freien Universität (FU) Berlin bietet erstmals eine Kinderbetreuung in den Sommerferien an. Willkommen sind nicht nur Studierende, sondern auch Externe.Im Kids Camp erwartet Mädchen und Jungen einiges an Aktivitäten. Sie können jonglieren lernen und klettern, Theater und Tennis spielen, sich in Selbstverteidigung üben oder an spannenden Exkursionen und Experimenten teilnehmen.Es finden...

Fête de la musique am Postplatz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Postplatz | Zehlendorf. Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf lädt ein zur Fête de la Musique am Mittwoch, 21. Juni auf dem Platz vor der alten Post, Ecke Anhaltiner und Martin-Buber-Straße. Das Motto: „Zehlendorf – das ist Musik“. Ab 18 Uhr soll gemeinsam gesungen und musiziert werden. „Wir erwarten wie im vergangenen Jahr eine coole Mischung aus Jazz, Soul und Klassik“, sagt BI-Sprecher Christian Küttner. Wer es bequem haben will,...

Reise in die Welt der Dinge

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 13.06.2017 | 17 mal gelesen

Dahlem. Ein alter Teller, ein Kerzenständer oder ein Blumentopf: Zwei Monate lang konnten sich Kinder der Kita des Studentenwerks der Freien Universität Berlin mit Gegenständen aus der Erwachsenenwelt beschäftigen, sie erforschen, mit ihnen spielen und Neues daraus basteln. Die zwei- bis dreijährigen Mädchen und Jungen nahmen an einem Kunstprojekt teil, das die frühkindliche Entwicklung fördern soll. Die „Reise in die Welt...

Tag der offenen Gesellschaft am 17. Juni

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 13.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Spanische Allee | Nikolassee. Die Initiative Offene Gesellschaft ruft gemeinsam mit der Diakonie Deutschland deutschlandweit dazu auf, am Sonnabend, 17. Juni, Tische und Stühle ins Freie zu stellen, Nachbarn und Freunde einzuladen und gemeinsam zu essen, trinken und zu feiern.Ein international sichtbares Zeichen für das Engagement der Bürgergesellschaft, für gelebte Offenheit und Gastfreundschaft, für ein friedliches Miteinander über...

2 Bilder

Domäne Dahlem gehört jetzt zum Marktschwärmer-Netzwerk

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 13.06.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Regionale Erzeuger mit Konsumenten vor Ort zusammenbringen ist das Ziel des deutschlandweiten Netzwerks Marktschwärmer. Eine solche „Marktschwärmerei“ gibt es jetzt auch auf der Domäne Dahlem.Die Idee hinter dem Projekt mit dem Motto „Gib Deinem Bauern die Hand!“: Die regionale Vielfalt soll gestärkt werden, die Städter sollen sich mit frischen saisonalen Lebensmitteln versorgen können. Das Funktionsprinzip: Landwirte...

Verkauf von Wohnungen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 13.06.2017 | 12 mal gelesen

Dahlem. Der Immobilienentwickler Diamona & Harnisch hat mit dem Verkauf von 50 Eigentumswohnungen im Neubauprojekt Oskar & Helene begonnen. Die Bauarbeiten sollen im Herbst starten. Auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses Oskar-Helene-Heim an der Clayallee sind zwei U-Förmige Baukörper mit einer Gesamtwohnfläche von rund 6300 Quadratmetern geplant. Die Grundstücksgröße liegt bei 9500 Quadratmetern. uma

Theaterworkshop in den Ferien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Zehlendorf | Zehlendorf. Der Verein Theater im Urlaub bietet Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren professionell angeleitete, theaterpädagogische Workshops in den Sommerferien an. Im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, lernen die Kinder, sich in ihrer Einzigartigkeit einzubringen, wobei der Spaß im Vordergrund stehen soll. Am Ende des Workshops wird ein gemeinsam entwickeltes Stück als Weltpremiere auf einer...

Besuch bei Kühen und Schafen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 12.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, finden ab sofort Tierrundgänge statt. Wer will, kann Schafe streicheln, Kühe und Hühner besuchen. Zudem erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Tiere, unter anderem welchen Nutzen sie für Menschen haben. Die 30-minütigen Rundgänge finden mittwochs um 15 Uhr statt und starten am Brunnen auf dem Hof der Domäne. Die Teilnahme kostet drei Euro. Mehr Infos unter...

Trödelmarkt im Phoenix

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Am Sonntag, 18. Juni, eröffnet um 9 Uhr ein Trödelmarkt im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228. Wer mitmachen will, kann für fünf Euro einen Stand mieten. Anmeldung unter  84 50 92 47 und per E-Mail an mgh@mittelhof.org. uma

Sommeruni für Schüler

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 11.06.2017 | 12 mal gelesen

Dahlem. Vom 21. August bis zum 1. September findet die 14. MINT-Sommeruniversität der Freien Universität (FU) Berlin statt. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 können sich jetzt anmelden.Die Abkürzung MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Vormittags sind mehrtägige Experimentier-Kurse im Angebot, nachmittags Vorlesungen zu Themen aus Wissenschaft und Forschung. Belegt werden...

Feuersteine und Bronzeguss

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 10.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Museumsdorf Düppel | Nikolassee. Historische Gewerke von der Steinzeit bis zum Mittelalter sind am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. Juni, 10 bis 18 Uhr, im Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11, zu erleben. Beim Handwerkerfest zu sehen sind Feuersteintechniken der Jäger und Sammler, der Bronzeguss des beginnenden Metallzeitalters, mittelalterliche Schmiedekunst und Holzhandwerk. Das Nähen von Lederschuhen kann beobachtet werden, ebenso das...