offline

Ulrike Martin

Startpunkt ist: Zehlendorf
registriert seit 20.01.2015
Beiträge: 1.990 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 6
Folgt: 4 Gefolgt von: 14
Zum Lokaljournalismus kam ich durch ein Praktikum in den Semesterferien. Was als Sommerjob begann, entwickelte sich schnell zum Berufswunsch, den ich nie bereut habe. Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden. Beim Berliner Wochenblatt Verlag arbeite ich als freiberufliche Reporterin für Zehlendorf.
1 Bild

3000 Schritte extra für die Gesundheit

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Krumme Lanke | Zehlendorf. „3000 Schritte extra“ führen am 1. September durch den Grunewald. Bewegungsmuffel wie Lauffreudige sind eingeladen, an der Aktion teilzunehmen. Mit am Start ist Gesundheitsstadträtin Carolina Böhm (SPD). „Es ist so einfach, sich etwas Gutes zu tun, indem man ein paar Schritte mehr pro Tag macht“, erklärt sie. Bewegung sei neben einer ausgewogenen Ernährung ein guter Gesundheitsschutz. „Bereits 3000 Schritte...

1 Bild

Moritz Wolff holt Silber: Großer Erfolg bei den Junioren-Weltmeisterschaften

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Minuten | 4 mal gelesen

Zehlendorf. Moritz Wolff (17) vom Berliner Ruder Club (BRC) am Kleinen Wannsee, amtierender Junioren-Europameister im Einer, erruderte sich bei den Weltmeisterschaften im litauischen Trakai den Titel des Vizeweltmeisters. Lediglich Clark Dean aus den USA war besser. Die beiden Ruderer bestimmten über die 2000 Meter lange Strecke mit einem 6-Boote-Feld das gesamte Finalrennen. Bis zur Hälfte hatte Wolff nur eine Sekunde...

1 Bild

Finissage der Ausstellung mit Bildern von Philipp Franck

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | vor 4 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. Die Ausstellung „Philipp Franck – Maler in Wannsee“ in der Galerie Mutter Fourage läuft noch bis 3. September. Zur Finissage steht ein Vortrag zum Thema „Mit der Staffelei ins Grüne“ auf dem Programm.Der aus Frankfurt am Main stammende Maler und Zeichner Philipp Franck (1860-1944) ließ sich 1909 sein Atelierhaus in der Wannseer Hohenzollernstra0ße 7 bauen. Aber bereits Jahre zuvor hat er die Havellandschaft um...

Gesellschaftstanz für Paare

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. Paare mit Vorkenntnissen in Gesellschaftstänzen sind in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, willkommen. Donnerstags von 11.15 bis 12.45 Uhr werden in lockerer Atmosphäre Standard- und Lateinamerikanische Tänze erlernt. Auf dem Programm stehen auch Fitness- und Mobilitätsübungen. Die Teilnahme kostet sechs Euro pro Doppelstunden. Infos und Anmeldung unter  84 50 77 60 oder direkt beim Tanztrainer unter...

1 Bild

Städtepartnerschaftsverein Steglitz-Zehlendorf besteht seit 30 Jahren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 33 mal gelesen

Zehlendorf. Cassino in Italien, Sochos in Griechenland, Ronneby in Schweden oder Nentershausen im Westerwald: Steglitz-Zehlendorf hat viele Partnerstädte und -gemeinden. Kontakte werden gepflegt, Reisen organisiert. Darum kümmert sich der Städtepartnerschaftsverein, der kürzlich 30-jähriges Bestehen feiern konnte.Wie kommt man dazu, sich in einem solchen Verein zu engagieren? Rolf Breidenbach, Bezirksverordneter der FDP, kann...

7 Bilder

Friesen im Mittelpunkt bei den 14. Europäischen Kulturtagen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Das Museum Europäischer Kulturen stellt jährlich eine Region, ein Land, eine Stadt oder eine ethnische Gruppe Europas vor. Im Mittelpunkt der 14. Europäischen Kulturtage stehen die friesischen Bewohner der Niederlande und Deutschlands.Es gibt dreimal Friesland: Nord- und Ostfriesland im Nordwesten Deutschlands sowie die Provinz Friesland in den nordöstlichen Niederlanden. Die Friesen leben an den Festlandküsten, auf...

Musik der Romantik

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Johanneskirche Schlachtensee | Zehlendorf. Ein Kammerkonzert mit Musik der Romantik ist am Sonnabend, 2. September, ab 18 Uhr in der Johanneskirche Schlachtensee, Matterhornstraße 37-39, zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Brahms, Chopin und Fauré. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt acht Euro. Mehr Infos unter  80 90 22 50. uma

1 Bild

Aktionstag zum Thema Demenz: Ehrenamtliche Helfer gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Für Mittwoch, 27. September, plant der Verbund für Altenhilfe und Gerontopsychiatrie Steglitz-Zehlendorf die Veranstaltung „Bewegung und Information zum Thema Demenz“. Dafür werden jetzt ehrenamtliche Helfer gesucht.Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr an drei Standorten statt: in der Seniorenpflegestätte der Hildegard Gräfin von Königsmarck-Stiftung, Limastraße 32, im evangelischen Pflegewohnheim...

Tipps und Infos für Ältere

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Journal „55 Plus Steglitz-Zehlendorf 2017/2018“ des apercu-Verlags ist erschienen. Es enthält Tipps, Infos und Adressen. Erhältlich ist die kostenlose Broschüre in den öffentlichen Einrichtungen des Bezirks. Download unter www.verlag-apercu.de/broschueren. uma

Familientrödel am 26. August

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Markgrafenstraße | Zehlendorf. Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof veranstaltet am Sonnabend, 26. August, von 10 bis 13 Uhr einen Familientrödel. Auf dem Markt gibt es Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher, Hausrat und mehr. Wer mitmachen will: Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Meter, Kinder bis 14 Jahre, die ihre Angebote auf einer Decke auslegen, zahlen einen Euro pro Meter. Professionelle Händler sind nicht zugelassen. Die Anmeldung ist...

Garten-Konzert mit George Kranz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 16.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. George Kranz und das Schlagzeug-Quartett „4 on the Roof“ geben am Sonntag, 27. August, 19.30 Uhr in der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, ein Freiluftkonzert. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zehn Euro. Mehr Infos unter  80 58 59 00 und www.liebermann-villa.de. uma

Gerangel um die neuen Stellen an der Musikschule

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 15.08.2017 | 144 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der Anteil der fest angestellten Musikschullehrer soll berlinweit von derzeit sieben auf 20 Prozent steigen. Die Leo-Borchard-Musikschule erhält 18 Vollzeitstellen. Die Frage ist nur, wer sie bekommt und vor allem, wann.Laut Senatsfinanzverwaltung sollen im Bereich der Musikschulen Honorarverträge in feste Arbeitsverträge umgewandelt werden, um die Lehrer besser sozial abzusichern. Die Stellenpläne sind...

Gruppe für Eltern und Babys

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 15.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bus-Stop | Steglitz-Zehlendorf. Die Eltern-Baby-Gruppe des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes hat ein kostenloses Gruppen-Angebot für Eltern, deren Kinder im Mai bis Juni 2017 geboren wurden. Start ist am Dienstag, 29. August, 10 bis 11 Uhr im Interkulturellen Jugend- und Familienzentrum Bus Stop, Celsiusstraße 71-73. In der Gruppe geht es um Themen wie die Entwicklung oder auch um Erkrankungen. Die Treffen finden im...

Spaziergang um den Dorfanger

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Dorfanger Zehlendorf | Zehlendorf. „Ein altes Dorf im Grünen neu entdeckt“ ist das Thema eines Spaziergangs am Sonnabend, 19. August, 14 Uhr. Stadtführerin Jenny Schon lädt zu einer Tour um den Dorfanger Zehlendorf ein. Treffpunkt ist am südlichen Ausgang des S-Bahnhofs Zehlendorf, Ecke Hampsteadstraße. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung unter  892 13 38 möglich. uma

Hans-Rosenthal-Haus veranstaltet am 24. August Filmnachmittag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.08.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Der Unterhaltungschef im Hans-Rosenthal-Haus Nero Brandenburg hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Am Donnerstag, 24. August, heißt es ab 17.30 Uhr: Kintopp in der Bolchener Straße 5.Die Besucher des Hauses können sich zwischen zwei Filmen entscheiden. „Die oberen Zehntausend“ (1956) mit Grace Kelly und Bing Crosby. In dem Musical-Film sind viele Tanzeinlagen zu sehen und der Welthit „True Love“ zu hören. Weitere...