500 Milliliter retten Leben

Zehlendorf.Das Deutsche Rote Kreuz bittet um eine Blutspende am Montag und Dienstag, 14. und 15. Januar. An beiden Tagen steht von 12-18 Uhr das DRK-Blutspendemobil vor der Dorfaue, Kirchstrasse 2/Ecke Teltower Damm. Zur DRK-Blutspendesonderaktion ist der Personalausweis mitzubringen. Alle Spender erhalten neben einem Imbiss nach der Spende einen Thermobecher als kleines Dankeschön. Die ersten fünf Spender erhalten zudem ein Buchgeschenk von Bürgermeister Norbert Kopp (CDU). Aus einer Blutspende von 500 Millilitern können drei lebensrettende Präparate gewonnen werden. Insgesamt 40 Minuten Freizeit (die Blutspende selbst dauert rund fünf Minuten) für die Blutspende und ein halber Liter Blut sind eine unkomplizierte Art, zum Lebensretter zu werden.
Christian Sell / csell
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden