Buslinie soll am Bahnhof enden

Zehlendorf. Die Busse der Linie X11 sollen auch nach 22.30 Uhr bis zum U-Bahnhof Krumme Lanke weiterfahren. Dafür macht sich die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf stark. Sie beauftragte das Bezirksamt, sich dafür bei der BVG und dem Senat einzusetzen. In den späten Abendstunden endet die Linie an der Busseallee oder sogar bereits an der Haltestelle Zehlendorf Eiche. Dies sei für die Anwohner am und in der Nähe des S-Bahnhofs eine Zumutung, heißt es in dem Antrag der CDU, dem sich alle Fraktionen anschlossen.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.