Fahrgast schlägt auf Busfahrer ein

Zehlendorf. Ein 53-jährger Busfahrer ist am Mittwoch früh, 5. März, in Zehlendorf von einem Unbekannten angegriffen worden. Nach Auskunft der Polizei war der gewalttätige Fahrgast gegen 4.50 Uhr an der Bushaltestelle Kirchstraße / Teltower Damm in den Wagen der Autobuslinie 118 vom Busfahrer nach einem Fahrschein gefragt worden. Statt diesen vorzuzeigen, schlug der Unbekannte ihm ins Gesicht und stieg wieder aus. Der 53-Jährige erlitt leichte Gesichtsverletzungen.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.