Höhrbare Ampel an der Freizeitstätte

Zehlendorf. An der Argentinischen Allee 89 soll nach dem Willen der Grünen und der CDU-Fraktion eine Fußgängerampel mit hörbarem Signal gebaut werden. Auf der Höhe der Senioren-Freizeitstätte "Hertha-Müller-Haus" soll mit dieser Akustik-Ampelanlage vor allem älteren Bürgern das ungefährliche Überqueren der Durchgangsstraße erleichtert werden. Der Antrag wurde auf der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung in den Verkehrsausschuss zur weiteren Beratung überwiesen.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.