Kammermusik im Primussaal

Zehlendorf. Das Schöneberger Kammerorchester (SKO) unter Leitung von Sabine Wüsthoff gastiert am 22. Juni, ab 20 Uhr im Primussaal, Berliner Straße 8, Ecke Gartenstraße. Zu Gehör gebracht werden Werke von Leos Janacek, Graham Waterhouse, John Rutter und Aaron Copland.Mitwirkende neben dem SKO sind Lina Böhme, Flöte, Sophie Seemann, Klarinette, Matthias Staiger, Fagott, Eleni Irankleous, Klavier und Mitglieder des Berliner Mädchenchores. Rechtzeitiges Erscheinen sichert gute Plätze, denn der Eintritt frei. Das Schöneberger Kammerorchester feiert sein 30-jähriges Bestehen.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.