Madonnas Lifestyle kommt nach Berlin

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Ralf Jopp (li), Investorin Giovanna Stefanel-Stoffel, Mike Apple (Hard Candy Fitness-Club) und Dr. Jürgen Jopp. (Foto: P.R.)
Am traditionellen Standort des ehemaligen Truman Plaza, vormals Gelände der US-Armee, in der Clayallee/Ecke Hüttenweg wird ab dem 16. September der Hard Candy Fitness-Club von Megastar Madonna residieren. Noch ist das Gelände des Bauprojekts "Fünf Morgen" eine Baustelle, die aber in schnellen Schritten bis Spätsommer fertig gestellt werden soll. Das gesamte Areal von den Investoren Stefanel/Stoffel soll dann wie eine kleine grüne Stadt wirken und unter anderem eine Shoppingmall sowie das neue exklusive Fitnesscenter beherbergen. Derzeit gibt es die Clubs bereits in Mexiko-Stadt, Moskau, St. Petersburg, Sydney und Santiago de Chile. Gemeinsam mit der Berliner Fitnesskette Jopp AG der Brüder Ralf und Dr. Jürgen Jopp will Hard Candy Fitness Madonnas Lifestyle in die Hauptstadt bringen. Im ersten "gemischten" Club der Berliner Fitness-Päpste können die Mitglieder zukünftig auf speziellen Tanzfußböden oder auf Terrassen draußen trainieren und in individuellen Bereichen mit Geräten oder für Workouts das besondere Flair genießen. Erholung verspricht das Spa mit Sauna, Schwimmbecken und Dampfbädern. Übrigens wird die Pop-Diva zur Eröffnung ihres ersten deutschen Clubs in Berlin erwartet.
PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden