Mehr Schutz für Fußgänger

Zehlendorf. Die SPD-Fraktion möchte das Überqueren der Busseallee im Bereich des Gemeindewäldchens für Fuß- und Spaziergänger sicherer machen. Der behindertengerechte Ausbau des vorhandenen Fußgängerüberwegs reiche nicht aus. Vor und hinter dem Fußgängerüberweg soll ein Parkverbot erlassen werden und der Überweg selbst durch weiße Farbe auf der Fahrbahn markiert werden.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.