Mülleimer am Ufer gefordert

Zehlendorf. An den neu angelegten Wegen zur Krummen Lanke vermissen Spaziergänger vor allem Mülleimer. Dies teilte Umweltstadträtin Christa Markl-Vieto (B’90/Grüne) mit. Sie antwortete damit auf eine Anfrage der Piraten-Fraktion. Laut Markl-Vieto haben sich fünf Bürger an sie gewandt und über zu wenige und zu kleine Mülleimer an den Zufahrtswegen und Treppen zum See geklagt. Dagegen gab es laut der Umweltstadträtin ein positives Echo auf die Umbauten. Andere Beschwerden bezogen sich auf Treppen, die mit Kinderwagen zu schwer zu passieren seien, so Markl-Vieto weiter. Die Sanierung der Zugänge zum See von der Fischerhüttenstraße war nach ihrer Ansicht dringend nötig.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden