Neuer E Reichelt Markt an der Truman Plaza eröffnet

E Reichelt-Markt eröffnete in der Clayallee 171. (Foto: Raabe)

An symbolträchtiger Stelle eröffnete am 19. September der schicke neue E Reichelt-Markt, denn an der Truman Plaza in der Clayallee 171 stand ab 1950 das erste exklusive Einkaufszentrum für Angehörige der in Berlin stationierten US-Armee.

Auf gut 1700 Quadratmetern Verkaufsfläche wird die gesamte Vielfalt an Lebensmitteln geboten. Zur Auswahl stehen unter anderem internationale Delikatessen, wie das Steak No. 1 - gereift im traditionellen Dry Aged-Verfahren, frischer Fisch und Käsevariationen aus aller Welt. Mit Bedienungstheken für Fleisch, Fisch, Wurst und Käse profiliert sich Reichelt als service-orientierter Anbieter. Insgesamt 60 Mitarbeiter/Innen sind im Team von Marktleiterin Caroline Süß für den perfekten Service zuständig, wobei die Hälfte von Ihnen hier einen neuen Arbeitsplatz gefunden hat.

Im Eingangsbereich lädt das Truman Coffee & More zum gemütlichen Verweilen ein: Mehr als 50 Sitzplätze, frisch zubereitete Snacks und Speisen bieten das passende Ambiente für Frühstück, Mittag und Abend. Direkt vor der Filiale und in der Tiefgarage des Truman Plaza stehen insgesamt mehr als 200 Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Geöffnet ist Montag bis Freitag von 7 bis 24 Uhr und Samstag bis 23 Uhr.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden