Raubüberfall in Schönow

Zehlendorf. Eine 80-Jährige ist am vergangenen Mittwoch, 26. Februar, in Alt-Schönow Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach Polizeiangaben hatte die Rentnerin gegen 13 Uhr zwei Unbekannten am südlichen Stadtrand die Tür geöffnet, die sie danach in die Wohnung drängten. Einer der beiden schlug der Frau ins Gesicht, woraufhin diese das Bewusstsein verlor. Die Polizei vermutet, dass die beiden Verbrecher mit Beute flüchteten. Ein Nachbar fand später die Verletzte und alarmierte die Rettungskräfte. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.