Raucherpavillon am Rathaus?

Zehlendorf. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung will das Rauchen vor dem Rathaus Zehlendorf unattraktiv machen. Derzeit sei vom Parkplatz her der Eingang der einzig wettergeschützte Bereich zum Rauchen. Künftig, so ein Antrag der SPD, soll Rauchern ein Pavillon auf dem Gelände zur Verfügung gestellt werden. Es sei für ein Rathaus nicht angemessen, am Eingang volle Aschenbecher stehen zu haben, wo ständig Publikumsverkehr herrsche, sagte der SPD-Verordnete Volker Semler.


Martinus Schmidt / mst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.