Apps als smarte Helfer

Berlin: Villa Donnersmarck | Zehlendorf. Um Applikationen auf Smartphones und Tablets, kurz Apps genannt, geht es am Mittwoch, 22. April, in einer Diskussionsrunde in der Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13. "APPsolut hilfreich - smarte Unterstützung für ein Leben mit Behinderung" heißt die Veranstaltung. Erläutert werden unter anderem Apps, die auf besondere Bedürfnisse zugeschnitten sind, im Alltag oder bei Orientierung und Kommunikation helfen. Beginn ist 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung an villadonnersmarck@fdst.de ist erwünscht. Mehr Infos unter 847 18 70.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.