Gutscheinstelle bleibt geschlossen: Zu viele Hort-Anträge zu spät eingereicht

Berlin: Rathaus Zehlendorf |

Steglitz-Zehlendorf. Die Kita- und Hort-Gutscheinstelle des Bezirksamtes bleibt von Montag, 26. September bis einschließlich Freitag, 14. Oktober geschlossen.

Grund ist die große Zahl verspätet eingegangener Hort-Anträge für Schulanfänger. Anträge werden aber im Familienbüro Steglitz-Zehlendorf, Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, Raum E 21, weiterhin abgeben oder per Post gesandt werden.

Der Notdienst der Kita- und Hort-Gutscheinstelle bleibt für die Bürger auch während der Schließzeit im Rathaus Zehlendorf, Raum C 26, geöffnet. Hier können Eltern vorsprechen, die aufgrund einer unvorhergesehenen Arbeitsaufnahme oder wegen eines Umzuges nach Berlin kurzfristig einen Kitagutschein oder Hortbedarfsbescheid mit Betreuungsbeginn innerhalb der nächsten 14 Tage benötigen. Zur Ausstellung eines Gutscheines ist der Antrag vollständig ausgefüllt und von den sorgeberechtigten Eltern unterschrieben zusammen mit allen notwendigen Unterlagen in Kopie mitzubringen. Der Notdienst hat geöffnet: Di 9 bis 11 Uhr und Do 16 bis 18 Uhr. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.