Foroutan hört bei Hertha 03 auf

Zehlendorf. Oberliga-Aufsteiger Hertha 03 hat die Hinrunde am vorigen Sonntag mit einem 1:1 gegen Union Fürstenwalde beendet. Niclas Warwel brachte die Zehlendorfer in Führung (70.), ehe Roland Richter ausglich (74.).

Für Bahman Foroutan war es das letzte Punktspiel als Hertha-Coach. Sein Nachfolger soll in dieser Woche bekanntgegeben werden.

Im Pokal-Achtelfinale am Sonntag beim BSV Hürtürkel (12 Uhr, Hertzbergplatz) steht Foroutan noch ein letztes Mal als Coach an der Seitenlinie.


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.