Hertha 03: Die Aufstiegsfreude überwiegt

Zehlendorf. Der Berliner Meister Hertha 03 hat seine Aufstiegssaison am vergangenen Sonntag mit einem 3:3 (1:1) gegen den SC Gatow beendet. Durch Tore von Robben (37., 56./FE) und Niroumand (77.) gingen die Zehlendorfer dreimal in Führung, mussten sich am Ende aber mit einem Remis begnügen.

Das Ergebnis war jedoch zweitrangig. Stattdessen überwog die Freude über die erste Berliner Meisterschaft seit 35 Jahren - und den Wiederaufstieg in die Oberliga nach 14 Jahren. Ebenfalls emotional: Betreuer Bernd "Opa" Wilk war schon vor der Partie ehrenvoll verabschiedet worden.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.