Hertha 03 verteidigt die Spitze

Zehlendorf.Berlin-Ligist Hertha 03 musste am vergangenen Sonntag lange kämpfen. Beim SC Gatow führte der alte und neue Spitzenreiter bereits nach einer halben Stunde mit 2:0, verpasste es aber, die Vorentscheidung herbeizuführen. "Wir hätte zur Pause mit 4:1 oder 5:1 führen müssen", bemängelte Trainer Timo Szumnarski.

Nach Toren von Kim (11.) und Niroumand (29.) gelang Gatows Hanke kurz vor der Halbzeit der Anschlusstreffer. In Durchgang zwei trotzte Hertha 03 Gatows Angriffsbemühungen. Am Sonnabend (14 Uhr) ist der SC Staaken zu Gast bei Hertha 03.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.