Hertha 03 zurück in der Spur

Zehlendorf. Berlin-Liga-Spitzenreiter Hertha 03 hat am vergangenen Sonntag einen deutlichen 4:1 (3:0)-Sieg bei Sparta Lichtenberg eingefahren. Robben (20., 35.) und Kim (38.) schossen schon vor der Pause eine komfortable Führung heraus, ehe Niroumand (74.) den Endstand herstellte.

Die Zehlendorfer strahlten von der ersten Minute an Dominanz aus, kombinierten zügig und agierten enorm ballsicher. Einziges Manko war die Chancenverwertung in der Schlussviertelstunde. "Wenn wir unsere Angriffe ordentlich ausspielen, gewinnen wir noch höher", sagte Trainer Szumnarski.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.