Tanzen um den Maipokal: 8. Steglitz-Zehlendorfer Tanzsportwochenende

Wann? 22.05.2016 14:00 Uhr

Wo? Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18, 14169 Berlin DE
Sergei Sonnemann und Lisa Gehricke sind wieder beim Tanzwochenende am Start. (Foto: TC Brillant)
Berlin: Rathaus Zehlendorf |

Lankwitz. Der Tanzclub Brillant lädt am am Wochenende, 21. und 22. Mai, zum traditionellen Tanzportwochenende ein. Während am Sonnabend, 21. Mai, die Tanz-Profis im Turnier um den Maipokal tanzen, gehen am Tag darauf die Breitensportler an den Start.

Der 22. Maipokal am Sonnabend beginnt um 14 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18, mit der Einstiegsklasse der Standardtänzer. Im Anschluss zeigen die Turniertänzer der C- und B-Klassen bis zur zweithöchsten Turnierklasse A ihr Können. Die Zuschauer können sich an den Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quickstep erfreuen.

Um 17.30 Uhr präsentieren die Tanzpaare die lateinamerikanischen Tänze Samba, Cha Cha, Rumba, Pasodoble und Jive. Auch hier tanzen die Paare von der Einstiegsklasse D bis zur Königsklasse A. Insgesamt werden acht Turniere im festlich geschmückten Bürgersaal getanzt. Ende des Maipokals ist gegen 21.30 Uhr.

Am Sonntag starten die Breitensportpaare ab 14 Uhr im Bürgersaal des Zehlendorfer Rathauses. Der Wettbewerb wird in sechs Altersklasse durchgeführt. Die jüngsten Tänzer sind sechs Jahre alt, in der höchsten Altersklasse 6 tanzen Paare über 50. Weil Breitensportpaare keine Turnierpaare sind, kann jeder mitmachen, der sich traut. Getanzt werden in den Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango und Quickstep und in den Lateinamerikanischen Tänzen Cha Cha, Rumba und Jive. Neben der sportlichen Bewegung steht hier der Spaß im Vordergrund. Allerdings sollen durch solche Veranstaltungen Breitensportpaare motiviert werden, auch einmal ein Tanzturnierpaar zu werden. Für die besten Paare gibt es Pokale zu gewinnen. Jedes teilnehmende Paar bekommt eine Urkunde, die Kinder erhalten Medaillen. Das Ende des Wettbewerbs wird gegen 19 Uhr sein.

An beiden Tagen sorgen die Mitglieder des TC Brillant Berlin während der Veranstaltung für das leibliche Wohl der Gäste.

Am Tanzsport-Wochenende präsentiert sich zudem der Sportzirkel Lankwitz mit dem BFC Preußen, der Sportschule Xin Wu Dao und dem TC Brillant Berlin. KM

Die Karten für den Maipokal kosten acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Für den Breitensportwettbewerb kosten sie sieben Euro, ermäßigt vier Euro. Sie sind an der Tageskasse erhältlich. Informationen für beide Veranstaltungen unter  0162/193 02 86.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.