Tristesse bei Hertha 03

Zehlendorf. Eine Woche nach der empfindlichen Niederlage gegen Verfolger SV Tasmania blieb der Berlin-Liga-Spitzenreiter erneut ohne Punkte. Gegen den Norderberliner SC verlor Hertha 03 am vergangenen Sonntag 2:4 (0:1).

Ein frühes Gegentor (7.) brachte die Zehlendorfer spürbar aus dem Konzept, in der zweiten Halbzeit drängte das Team von Trainer Timo Szumnarski dann aber verstärkt auf das gegnerische Tor. Mentes (63.) gelang der Ausgleich, Scholz später das 2:2 (84.). Fünf Minuten später patzte jedoch Herthas Abwehr, der Rest war Formsache.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.