Kreuzung soll sicherer werden

Berlin: Sundgauer Straße | Zehlendorf. Das Benutzen des Zebrastreifens an der Kreuzung Bolchener und Sundgauer Straße soll nach einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sicherer gemacht werden. Besonders Kinder sollten besser geschützt werden, weil Autofahrer aus Richtung Mühlenstraße den Zebrastreifen nur sehr schlecht sehen können, begündete die SPD-Fraktion ihren Antrag. In dem BVV-Beschluss wird eine Sperrflächen-Markierung und das Aufstellen einer Bake vorgeschlagen. Dafür soll sich das Bezirksamt jetzt bei der Verkehrslenkung des Senats einsetzen. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.