Weihnachtsmarkt auf dem Dorfanger öffnet am 27. November

Weihnachtliche Dekorationen, typische Naschereien der Saison und Geschenke gibt es ab 27. November auf dem Dorfanger. (Foto: Ulrike Martin)
Berlin: Dorfanger Zehlendorf |
von Ulrike Martin


Ab Montag, 27. November, 16 Uhr, bis zum 30. Dezember findet der 7. Zehlendorfer Weihnachtsmarkt auf der Grünfläche am Teltower Damm statt. Die offizielle Eröffnung übernimmt Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) um 19 Uhr.

Fünf Wochen lang können Besucher durch ein kleines Weihnachtsdorf schlendern, kunsthandwerkliche Geschenke kaufen, in der Grillhütte Bratwurst essen und Glühwein trinken und danach noch süßes Schmalzgebäck naschen.

Den Mittelpunkt des Marktes bildet eine 20 mal 18 Meter große Schlittschuhbahn. Der Schaustellerbetrieb Blume, der gemeinsam mit dem Bezirksamt den Markt organisiert, legte von Anfang an Wert auf die Umweltfreundlichkeit der Bahn. Sie besteht aus einer Kunststoffplatte, die nicht mit Strom oder Diesel gekühlt werden muss. Kinder und Erwachsene zahlen 2,50 Euro pro Tag, um ihre Runden zu drehen. Von 11 bis 14 Uhr können Schulklassen und Kita-Gruppen die Eisbahn zu einem Sonderpreis nutzen. Dazu ist eine Anmeldung unter  0151/44 51 09 29 erforderlich. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sie – je nach Verfügbarkeit – vor Ort ausleihen.

Für Mädchen und Jungen ist noch mehr Spaß im Angebot. Es gibt eine Bastelhütte, eine Backstube, und der Weihnachtsmann kommt auch noch gelegentlich vorbei, um Geschichten vorzulesen.

Jeden Tag um 16 Uhr gibt es ein Musikprogramm auf der Bühne. An den Wochenenden und mit etwas Glück gibt es hier zudem Familienpakete mit Süßigkeiten und herzhaften Leckereien sowie freien Eintritt auf die Schlittschuhbahn zu gewinnen. Kinder können übrigens kostenlos an der großen Familienpaket-Los-Aktion teilnehmen.

Der Zehlendorfer Weihnachtsmarkt ist bis Sonnabend, 30. Dezember, geöffnet, sonntags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr, freitags und sonnabends von 11 bis 22 Uhr, 24., 25. und 26. Dezember von 10.30 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.