An der Hermann-Dorner-Allee kann es losgehen
Bauantrag für 363 Wohnungen eingereicht

Adlershof. Die Howoge hat für ihr umstrittenes Bauvorhaben an der Hermann-Dorner-Allee Mitte Oktober den Bauantrag beim Bezirk eingereicht. Dort sollen elf Gebäude mit 363 Wohnungen, einer Tiefgarage mit 151 Stellplätzen sowie im Erdgeschoss drei Ladengeschäften entstehen. Für das Bauvorhaben besteht ein bereits vor Jahren festgesetzter Bebauungsplan. Eine Bürgerinitiative ist gegen die Pläne, weil für den Bau auch ein in Jahrzehnten als Wildwuchs entstandenes Kiefernwäldchen mit rund 500 Bäumen gerodet werden soll. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.