Anzeige

Raß dreht mit Doppelpack Parti

Adlershof. Der Landesligist hat am vergangenen Sonnabend im Heimspiel gegen Schlusslicht SW Spandau einen 2:1 (0:0)-Sieg eingefahren. Erst in der Schlussphase drehte Daniel Raß mit einem Doppelschlag die Partie, das 2:1-Siegtor fiel gar in der Nachspielzeit. Zuvor hatte Rübner die Gäste mit 1:0 in Führung gebracht (76.). Der dreifache Punktgewinn war für die Adlershofer verdient, hatten sie doch mehr vom Spiel. „Wir haben uns für eine wirklich gute Leistung belohnt“, sagte ABC-Trainer René Kanow.

Das nächste Spiel findet am Sonntag als Gast bei der Reserve von Stern 1900 statt (14.45 Uhr, Kunstrasenplatz an der Kreuznacher Straße). AK

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt