Allianz mietet sich in Adlershof ein
Versicherungskonzern zieht bis Mitte Mai in einen Neubau um

Der neue Allianz Campus Berlin an der Rudower Chaussee wird bis Mitte Mai bezogen.
4Bilder
  • Der neue Allianz Campus Berlin an der Rudower Chaussee wird bis Mitte Mai bezogen.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Vor wenigen Tagen wurde der riesige Neubaukomplex an der Rudower Chaussee übergeben. Bis Mitte Mai ziehen dort 2500 Mitarbeiter der Allianz ein.

Das Logo des Versicherungskonzerns prangt bereits an der Fassade, fast jeden Tag fahren an Rudower Chaussee und Merlitzstraße Umzugswagen vor. Bis Mitte Mai sollen rund 2500 Mitarbeiter an den neuen Standort Allianz Campus Berlin umgezogen sein.

Im September 2016 war auf dem 2,7 Hektar großen Grundstück zwischen Hans-Schmidt-Straße und Rudower Chaussee der Grundstein gelegt worden. Hier befand sich bis Anfang 1990 noch eine Kaserne des Ministeriums für Staatssicherheit. Bereits im Jahr 2013 hatte sich die Allianz von ihrem Hochhaus am Spreeufer neben der Elsenbrücke getrennt und war dort nur noch Mieter. Das bleibt auch am neuen Standort so. Errichtet wurde der Neubaukomplex durch die Projektentwickler Corpus Sireo und Fom Real, der Mietvertrag mit der Allianz läuft erst einmal 15 Jahre.

Rund ein Jahr nach dem Baustart, am 11. September 2017, war Richtfest gefeiert worden. Die Adlershofer Pfarrerin Dorothea Quien nahm in ihren Geleitworten auf dieses Datum Bezug: „Dieses Datum erinnert uns an unsere Verwundbarkeit durch terroristische Attacken. Wir wünschen dem Bau Gottes Segen, möge Gott schützen, was Menschen hier errichten.“

Am neuen Standort stehen rund 60 000 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Die drei Gebäudekomplexe sind durch zwei Fußgängerbrücken über der Merlitzstraße miteinander verbunden. Was der jetzige Eigentümer nun mit den freien Flächen im Hochhaus Treptower am Spreeufer vorhat, ist nicht bekannt. Allerdings waren bereits in der Vergangenheit mehrere Etagen des 125 Meter hohen Bürohauses vermietet, unter anderem an das Bundeskriminalamt.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.