Krimilesung und Geschichtstreff

Alt-Hohenschönhausen. Die Krimi-Autorin und Richterin Susanne Rüster ist am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr zu Gast im Bürgerschloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44. Sie liest dort aus ihrem jüngsten Buch „Raublust – der 3. Fall von Uwe Wolff“.
Zum Inhalt: Eine Enthüllungsjournalistin, die NS-Raubkunst auf der Spur war, wird ermordet. Der Potsdamer Kommissar Uwe Wolff ermittelt in der ihm fremden Kunsthändler- und Galeristenszene. Als die Erbin eines bedeutenden Gemäldesammlers entführt wird, erkennt Wolff, dass die kriminellen Geschäfte mit Kunstwerken weit über die Grenzen Potsdams hinausreichen. Die Jagd auf die unbekannten Drahtzieher beginnt.

In der Pause der Lesung führt Kurator Gunnar Müller interessierte Gäste durch die neue Ausstellung im Schloss mit dem Titel „Thomas P. Kausel – Die Kraft der reinen ungemischten Farbe“. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr, Karten kosten drei, ermäßigt 1,50 Euro.

Für Dienstag darauf, 28. Mai, um 17 Uhr lädt der Förderverein des Schlosses zur Gesichtswerkstatt ein. Der Treff für historisch Interessierte mit Zeitzeugengesprächen, der Austausch alter Ansichtskarten und Dokumente soll neu belebt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter  der Telefonnummer 97 85 96 00. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.