Obdachloser leicht verletzt
Feuer unter der Elsenbrücke

Gerippe von Transportkarren und ausgeglühte Propangasflaschen unter der Elsenbrücke.
  • Gerippe von Transportkarren und ausgeglühte Propangasflaschen unter der Elsenbrücke.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Dicke Rauchschwaden lagen am 2. Februar über der Elsenbrücke. Darunter war ein Lager von Obdachlosen in Brand geraten.

Am Tag nach dem Brand ist das westliche Widerlager der Brücke vom Ruß geschwärzt. Im Brandschutt sind nur noch ein paar ausgeglühte Transportwagen und drei Propangasflaschen zu erkennen. Die Gasbehälter sollen auch Ursache für den Brand gewesen sein. Beim Versuch, ein warmes Essen zuzubereiten, soll eine der Flaschen gegen Mittag in Brand geraten sein. Die beiden Obdachlosen konnten fliehen, einer von ihnen erlitt leichte Brandverletzungen am Bein. Die Habseligkeiten der Männer wurden ein Raub der Flammen.

Die Feuerwehr löschte. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die Elsenbrücke rund 90 Minuten für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Die Feuerwehr informierte auch die S-Bahn, deren Gleise nahe an der Brandstelle verlaufen. Gegen die beiden Obdachlosen wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. In dem Durchgang unter dem westlichen Ende der Elsenbrücke hausen seit Jahren Obdachlose, die den Platz unter dem Bauwerk als zusätzlichen Wetterschutz nutzen.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.