Verkehrskonzept erforderlich

Alt-Treptow. Zwar wird die Verlängerung der A100 zum Treptower Park wahrscheinlich erst 2023 in Betrieb gehen, aber Anwohner sind schon seit Langem besorgt, wie der Kiez den zusätzlichen motorisierten Verkehr verkraften wird. Hinzu kommen im selben Zeitraum der Abriss und Neubau der Elsenbrücke. Fest steht, dass dringend ein Verkehrskonzept benötigt wird, doch wie könnte dieses aussehen? Abgeordnetenhausmitglied Harald Moritz (Grüne) hat zu diesem Thema den Staatsekretär für Verkehr, Ingmar Streese, eingeladen. Und zwar am 28. Januar ab 19.30 Uhr in der Galerie KungerKiez, Karl-Kunger-Straße 15. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. sim

Autor:

Silvia Möller aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.