Anzeige

12. jobmesse berlin
jobmesse berlin:Ein Marktplatz voller Möglichkeiten

7Bilder

Seit 2004 bringt die jobmesse deutschland Arbeitnehmer und Arbeitgeber erfolgreich zusammen. Zum 12. Mal zu Besuch in der Hauptstadt, ermöglicht die jobmesse berlin den persönlichen Kontakt zu Unternehmen, Institutionen und Organisationen unterschiedlichster Branchen.

Am 31. Oktober und 01. November verwandelt sich die Arena Berlin in einen Marktplatz voller Möglichkeiten. Durch die weltweite Pandemie wurden viele qualifizierte Arbeitnehmer in die Arbeitslosigkeit geschickt und haben dazu auch noch erschwerte Bedingungen, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Bei der 12. jobmesse berlin finden die Besucher genau das! Viele Jobs für unterschiedliche Branchen und alle unter einem Dach. Das persönliche Gespräch steht nach wie vor an erster Stelle bei den Personalern. Deshalb sind die Chancen einen neuen Job bei der jobmesse berlin zu ergattern höher, als bei einer anonymen Online-Bewerbung. Die ausstellenden Unternehmen suchen nicht nur nach neuen Kollegen und Kolleginnen, sondern auch nach Auszubildenen, Studierenden und Quereinsteigern. Auch Weiterbildungsinteressierte können vor Ort ihre Möglichkeiten ausloten. Das neu entwickelte Hygienekonzept sorgt dafür, dass die Besucher und die Aussteller sich sicher fühlen können.

Mit Sicherheit zum neuen Job

Von der Dienstleistung bis zur Produktion, von der beratenden Tätigkeit bis zur handwerklichen Fertigung – die Chancen auf eine entsprechende Stelle sind enorm. Die aktuelle Lage zeigt, dass sich sowohl aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebersicht neue Prioritäten am Arbeitsplatz entwickelt haben. Arbeitnehmer wünschen sich eine zukunftssichere Branche mit New Work- und Homeoffice-Optionen, Arbeitgeber brauchen beispielsweise Mitarbeiter, die sich schnell an neue Technik gewöhnen können. Zudem beschäftigen sich auch immer mehr Menschen mit Karriereperspektiven, Selbstoptimierung und persönlicher Weiterentwicklung. Für genau diese Bereiche bietet die 12. jobmesse berlin eine hervorragende Plattform zum Networking, Austausch auf Augenhöhe und Input sammeln. Damit sich alle wohl fühlen, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht, auf das Händeschütteln sollte verzichtet werden und auch der Abstand von 1,5 Meter sollte stets eingehalten werden. Hygienepoints mit Desinfektionsmittel sind in der Arena aufgestellt. Die App „VIDAgo“ wird zur Besucher-Registrierung verwendet und kann vorab für einen schnelleren Ablauf runtergeladen werden. Auch Menschen ohne Smartphone sind natürlich herzlich willkommen und haben vor Ort eine Alternative zur digitalen Datenerfassung.

Jobsuche, Bewerben & Karriere-Input mit dem Programm der 12. jobmesse berlin

„Aus Fehlern wird man klug“ so lautet ein altbekanntes Sprichwort und das nicht ohne Grund. Die steilsten Karrieren und Erfolge verlaufen nicht immer wie am Schnürchen, davon können die Speaker der „Fuckup Night@jobmesse berlin“ ein Lied singen. Unternehmer/Gründer, Quereinsteiger und Studienabbrecher liefern motivierende Statements und berichten, wie das Scheitern sie vorangetrieben hat. Die Workshops vom Karrierecoach Sven Emmrich versprechen zahlreiche Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch. Karriereexpertin Karolin König wird in ihren Streams Tipps zur erfolgreichen Selbstpräsentation präsentieren. Besucher können sich auch auf Vorträge der Polizei Berlin, der Bundespolizeiakademie und von Karriere-Coach Arne-Steffen Dehler freuen. Die Profis von Faceland Berlin bieten den beliebten Fotoservice an und Tipps für die Bewerbungsunterlagen werden von den Experten der Bewerbungs-Coachbox gegeben. Das breitgefächerte Angebot hilft den Besuchern nicht nur bei der Jobsuche, sondern auch beim Bewerbungsprozess und der persönlichen Horizonterweiterung.

12. jobmesse berlin
Samstag, 31. Oktober 2020, 10 – 16 Uhr
Sonntag, 01. November 2020, 11 – 17 Uhr

Arena Berlin
Eichenstraße 4
D-12435 Berlin-Treptow

Eintritt: 3 Euro
Eintritt frei: Schüler, Azubis, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung und deren Begleitung (Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose, Transferleistungsbezieher, Kinder bis 14 Jahre

Facebook
Instagram
Web

Autor:

BARLAG werbe- & messeagentur GmbH aus Alt-Treptow

E.-M.-Remarque-Ring 18, 49074 Osnabrück
+49 541 440450
Webseite von BARLAG werbe- & messeagentur GmbH
BARLAG werbe- & messeagentur GmbH auf Facebook
BARLAG werbe- & messeagentur GmbH auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen