Anzeige

EDEKA Markt und dm-drogerie markt haben eröffnet
Campus Babelsberg wird zum Wohnquartier

Visualisierung der Ansicht zum Erstbezug Ende 2018.
2Bilder
  • Visualisierung der Ansicht zum Erstbezug Ende 2018.
  • Foto: KW-Development
  • hochgeladen von Manuela Frey

Stück für Stück kehrt Leben ein im Campus am Filmpark Babelsberg, den die KW-Development entwickelt. Mit dem neuen, 1.250 Quadratmeter großen EDEKA Markt mitsamt Café und Parkplätzen sowie dem dm-drogerie markt eröffneten am 5. Dezember zwei wichtige Mieter direkt am Marktplatz, der den lebendigen Mittelpunkt des neuen Quartiers bildet.

Spätestens beim Blick auf die Filmmotive auf den Fassaden der Studentenwohnhäuser im Campus Babelsberg wird klar: Hier ist kein normales Quartier entstanden, sondern ein Campus, der dank seiner Mieter und auch in der Gestaltung auf seinen berühmten Nachbarn Bezug nimmt. So war Friedhelm Schatz, Chef des Filmparks Babelsberg, beim Spatenstich für das Bürohaus „Pentagon“ im Campus Babelsberg dabei und hat neben dem Projektentwickler Jan Kretzschmar von der KW-Development den Spaten geschwungen. Und auch sonst stimmen sich die Nachbarn eng bei der Entwicklung des Quartiers ab.

Büro, Wohnen, Bildung, Kita, Cafés und Läden

Voll vermietet ist der Campus am Filmpark Babelsberg bereits seit Oktober 2018 und die ersten Gebäude – die Studentenwohnungen, die Kita sowie die Apartmenthäuser – sind bereits bezogen. Nun erfolgte am 5. Dezember mit der Eröffnung des EDEKA-Marktes sowie des dm-drogerie markts ein weiterer wichtiger Schritt für die Bewohner und die künftigen Mitarbeiter im Campus Babelsberg.
„Immer mehr Menschen leben und arbeiten in Babelsberg. Es ist an der Zeit, dass die Infrastruktur für diese neuen Bewohner und Beschäftigten mitwächst“, sagt Jan Kretzschmar, der selbst in Babelsberg wohnt.

Design im Filmset-Stil

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nicht nur das Bürohaus Pentagon, in dessen Erdgeschoss der Markt eingezogen ist, auch der EDEKA selbst nimmt starken Bezug auf den historischen Standort. Der 1.250 Quadratmeter große, von Andreas Gabler geleitete Markt bietet dabei nicht nur regionale Produkte an, sondern orientiert sich auch gestalterisch mit Scheinwerfern, Filmrollen und anderen Motiven am benachbarten Filmpark mit seinen weltberühmten Studios. 33 Mitarbeiter sorgen für einen persönlichen Service und eine kompetente Beratung, die auch das Fachwissen des Fleisch-Sommeliers Manuel Gehrke umfasst. Für die schnelle und gesunde Pause steht eine Salatbar bereit und das Café mit 24 Sitzplätzen und wechselnden Tagesgerichten wird zu einem der Treffpunkte auf dem Campus Babelsberg werden. 80 Parkplätze, davon 30 in der Tiefgarage, stehen EDEKA zur Verfügung.

Ebenfalls am 5. Dezember eröffnete der 600 Quadratmeter große dm-drogerie markt auf dem Campus am Filmpark Babelsberg.

"Der Campus Babelsberg ist ein vollwertiges Ortszentrum“

Auch der Erstbezug der 5.400 qm großen Büroflächen im ersten bis fünften OG durch die Mieter steht unmittelbar bevor. Zu den insgesamt sieben Mietern des Pentagons im Campus Babelsberg zählen neben EDEKA und dm auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und ein IT-Unternehmen. Ebenfalls einen neuen Standort gefunden hat die Kinderwelt gGmbH, ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, die im Pentagon ihre Verwaltung einrichten wird und nebenan bereits die Kita „Ole Lukoie“ betreibt. Und die Pädagogika gGmbH richtet im Pentagon das Weiterbildungszentrum für Frühpädagogik ein. „Uns war es wichtig, den Marktplatz zu einem echten Ortszentrum zu machen, in dem sich sowohl die Mitarbeiter der ansässigen Firmen und die Studenten der benachbarten Universitäten, aber auch die Babelsberger und Potsdamer wohlfühlen“, erklärt Kretzschmar und ergänzt: „Entscheidend für den Erfolg ist die von uns vorgegebene Mischung aus Büro, Wohnen, Bildung, Kita, Cafés und Läden. Der Campus Babelsberg ist so ein vollwertiges Ortszentrum.“

Visualisierung der Ansicht zum Erstbezug Ende 2018.
Luftaufnahme des Campus‘ Babelsberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen