Baumschulenweg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Girls´Day-Preis verliehen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für ein Berufsorientierungsangebot genutzt. csell

  • Mahlsdorf
  • 15.11.16
  • 33× gelesen

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

  • Marienfelde
  • 09.11.16
  • 118× gelesen

Hier gibt es jede Menge Infos

Berlin. Die Berliner haben es nicht weit, um sich umfassend über Berufe, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Denn in der Hauptstadt gibt es jedes Jahr zahlreiche Messen, auf denen sich Unternehmen und Hochschulen präsentieren und auf denen Schulabgänger und Studenten sich orientieren können. Welche Berufe und Studiengänge gibt es? Welche Voraussetzungen werden an Bewerber gestellt? Wie sehen die späteren Arbeitsfelder aus? Das sind nur einige Fragen, auf denen Messebesucher...

  • Reinickendorf
  • 12.10.16
  • 73× gelesen

Wertewochen Lebensmittel

Mitte. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann (CDU) haben in der Komischen Oper die diesjährigen Wertewochen Lebensmittel eröffnet. Unter dem Motto „Esskulturen Berlin“ steht in diesem Jahr das Thema Essen als Kulturgut im Mittelpunkt. Die Wertewochen Lebensmittel werben bis zum 3. Oktober mit rund 100 Veranstaltungen in der Stadt für einen sorgsameren Umgang mit Lebensmitteln. Es geht um Rezepte und Rituale aus anderen Zeiten,...

  • Mitte
  • 16.09.16
  • 44× gelesen

Sind Vorbilder ein Auslaufmodell?

Vorbilder seien wichtig, heißt es. Für Berufsanfänger scheint diese These nur bedingt zu gelten. Eine aktuelle ABSOLVENTA-Studie unter mehr als 2600 akademischen Berufsanfängern ergab ein anderes Bild. Demnach gab über die Hälfte der Befragten (57 Prozent) an, dass sie kein berufliches Vorbild hätte. Der aktuelle Vorgesetzte wurde von 17 Prozent genannt, landete damit jedoch nur auf Rang drei. Die Eltern werden immerhin von einem Viertel (26 Prozent) der Berufsanfänger als Vorbilder gesehen....

  • Spandau
  • 14.09.16
  • 9× gelesen

Die besten Köpfe gewinnen

Berlin. Zum achten Mal macht die jobmesse deutschland Station in Berlin. Am 8. und 9. Oktober präsentieren sich namhafte Unternehmen wie die Berliner Sparkasse, Lufthansa, Sixt, das Hauptzollamt Berlin oder Lidl in der Mercedes-Benz-Welt am Salzufer 1 den Berlinern. Unter dem Motto „Flagge zeigen, präsent sein“ werben die Aussteller um die besten Köpfe. Die Messe richtet sich an Schülern, Studenten und Absolventen sowie jeden, der eine neue berufliche Herausforderung sucht. Am Sonnabend, 8....

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 22× gelesen

Die Ausbildung fest im Blick

Berlin. Die Einstieg GmbH lädt am 11. und 12. November zum Forum für Ausbildung und Studium ein. Jeweils zwischen 9 uns 16 Uhr präsentieren sich 220 Unternehmen, Hochschulen, private Bildungsträger und viele mehr in der Messe Berlin, Messedamm 22, in der Halle 1.1 und im Foyer Süd. Die Messe richtet sich vor allem an Schüler der Jahrgangsstufen 8. bis 13. Es gibt umfangreiches Informationsmaterial zu Studiengängen, Ausbildungsstätten und Praktika. Die Schüler können ihre Bewerbungsmappen...

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 29× gelesen

22 neue Azubis im Bezirksamt

Treptow-Köpenick. Seit Anfang September machen 22 neue Auszubildende ihre ersten beruflichen Erfahrungen im Bezirksamt. Sie hatten sich zuvor in einem Auswahlverfahren unter 661 Bewerbungen durchgesetzt. Sie werden Verwaltungsfachangestellte (15), Gärtner im Garten- und Landschaftsbau (4), Vermessungstechnikerin (1) und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (2). Damit beschäftigt das Bezirksamt jetzt insgesamt 63 Auszubildende. Gleichzeitig haben 17 junge Leute ihre Ausbildung...

  • Köpenick
  • 08.09.16
  • 19× gelesen

U 18-Wahlen am 9. September

Treptow-Köpenick. Am 18. September wird in Berlin gewählt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich ein paar Tage vorher an der U 18-Abgeordnetenhauswahl beteiligen. Organisiert wird das Projekt von öffentlichen und freien Trägern, Jugendverbänden und Akteuren der Kinder- und Jugendbeteiligung. Am Freitag, 9. September, neun Tage vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl, können dabei alle jungen Menschen unter 18 Jahren mit Stimmzetteln, Wahlkabine und Wahlurne unter den gleichen...

  • Köpenick
  • 03.09.16
  • 24× gelesen

Semesterstart an der VHS

Treptow-Köpenick. An der Volkshochschule ist das Herbstsemester 2016 gestartet. In sechs Programmbereichen von Mensch/Gesellschaft/Umwelt, Kulturelle Bildung, Deutsch als Fremdsprache, Gesundheit, Fremdsprachen/Gebärdensprache/ Alphabetisierung/Grundbildung bis Arbeit/Beruf/EDV kann man sich beraten lassen oder den Wunschkurs gleich persönlich buchen. Alle Angebote findet man online oder im Programmheft in der VHS, Baumschulenstraße 79, oder den Auslagestellen, wwww.vhs-treptow-koepenick.de,...

  • Köpenick
  • 30.08.16
  • 36× gelesen

Mädchenpreis 2016 zu vergeben

Treptow-Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel vergibt erneut den Mädchenpreis als Zeichen der Wertschätzung. Gesucht werden Mädchen, Gruppen und Mannschaften zwischen 14 und 20 Jahren, die sich im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich im Bezirk besonders engagieren. Besondere Wertschätzung findet Engagement im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), zum Beispiel bei der Leitung einer naturwissenschaftlich-technischen AG, Beteiligung an Wettbewerben wie...

  • Köpenick
  • 25.08.16
  • 17× gelesen

Medien einfach selber machen

Berlin. Ein Grundlagen-Seminar für ehrenamtliche Journalisten und Betreuer von Schülerzeitungen bietet der Verein „Medien selber machen“ vom 30. September bis 2. Oktober in Fohrde bei Brandenburg an. Die Teilnahme kostet zwischen 140 und 450 Euro. Mehr Infos und Anmeldung auf medien-selber-machen.de oder unter  69 20 38 18. hh

  • Mitte
  • 24.08.16
  • 23× gelesen
Winfried Müller vom Industriesalon am Telefunkensender von RIAS Berlin.
2 Bilder

Lange Nacht der Museen am 27. August

Treptow-Köpenick. Seit 1997 gibt es in Berlin die Lange Nacht der Museen. Am 27. August ist es wieder soweit. Fast 80 Museen können ab 18 Uhr mit einem Ticket besucht werden. In unserem Bezirk beteiligen sich, abseits vom Hauptbesucherstrom, drei Einrichtungen. Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1. Hier können Besucher das 1896 nach Plänen des Namensgebers gebaute größte Linsenfernrohr der Welt bestaunen, an dem noch heute Beobachtungen möglich sind. Von 18 bis 20 Uhr können Kinder...

  • Köpenick
  • 19.08.16
  • 80× gelesen

Lehrbeginn bei Forstazubis

Treptow-Köpenick. In den Berliner Forstrevieren haben Anfang August 12 Forstazubis, darunter vier Frauen, mit der Lehre begonnen. Erst im Juli hatten 11 Lehrlinge ihre Ausbildung erfolgreich beendet und waren vorerst für zwei Jahre in den Dienst der Berliner Forsten übernommen worden (Berliner Woche berichtete). RD

  • Köpenick
  • 14.08.16
  • 22× gelesen

Fahrbibliothek wird geputzt

Treptow-Köpenick. Die rollende Bücherei, die Fahrbibliothek des Bezirks, bleibt noch bis 5. August im Depot. In dieser Zeit werden keine Standorte angefahren, denn der Bücherbus muss zur Grundreinigung. Die ausgeliehenen Bücher können in dieser Zeit in den Filialen der Bezirksbibliothek zurück gegeben werden. Am 8. August fährt der Bücherbus wieder nach Sommerfahrplan, nachzulesen im Internet: www.berlin.de/stadtbibliothek-treptow-koepenick RD

  • Köpenick
  • 26.07.16
  • 18× gelesen

Erfolgreiche Abiturienten

Treptow-Köpenick. Kurz vor den Sommerferien hat Bürgermeister Oliver Igel (SPD) die besten Abiturienten des Bezirks empfangen. Die 20 Schüler hatten ihr Abitur mit den Bestnoten 1,0 und 1,1 abgelegt. Am erfolgreichsten war das Archenhold-Gymnasium. Hier hatten fünf Abiturienten mit Bestnote abgeschlossen. Gefolgt von der Evangelischen Schule Köpenick (vier), dem Gebrüder Montgolfier-Gymnasium und dem Emmy-Noether-Gymnasium (jeweils drei), dem Anne-Frank-Gymnasium und dem...

  • Köpenick
  • 15.07.16
  • 94× gelesen

Programm der Volkshochschule

Treptow-Köpenick. Die Volkshochschule des Bezirks hat das Programm für das Herbstsemester veröffentlicht. Die Angebote reichen von Sprachen über Gesundheit, Sport und Kultur. Für Flüchtlingshelfer gibt es einen Arabischkurs. Bis Ende Juli und dann erst wieder nach den Semesterferien ab 29. August sind Anmeldungen vor Ort in der Baumschulenstraße 81 persönlich möglich. Auskünfte unter  902 97 40 55. Das komplette Programm findet man im Internet unter www.vhs-treptow-koepenick.de. Wer die...

  • Köpenick
  • 07.07.16
  • 168× gelesen
Es gibt nicht viele Berliner, die zur Gesellenprüfung mit der Motorsäge anrücken. Diese hier sind inzwischen Forstwirte mit einem Zweijahresvertrag der Berliner Forsten.
9 Bilder

Prüfung mit Helm und Motorsäge

Rahnsdorf. Für drei Tage wurde der Köpenicker Forst kürzlich zum Prüfungsgelände. Elf angehende Forstwirte sägten, entasteten und pflegten für ihre Gesellenprüfung. Ein Waldstück im Forstamtsbereich Köpenick zwischen Wilhelmshagen und Erkner. Ein Absperrband verwehrt Spaziergängern den Zutritt. Wenn Bäume gefällt werden, ist Sicherheit oberstes Gebot. „Unsere Azubis haben heute drei Aufgaben zu bewältigen. Sie müssen 30 Baumarten bestimmen, Baumpflege betreiben und einen ausgewachsenen Baum...

  • Köpenick
  • 07.07.16
  • 272× gelesen

Akademie für Tierfreunde

Berlin. Die Akademie Hauptstadtzoos sucht derzeit weitere Mitstreiter und ehrenamtliche Dozenten, um ihr Angebot auszubauen. Sie sollen im Semesterprogramm Vorlesungen halten zu Themen wie zum Beispiel Tiersystematik, Anatomie und tierisches Verhalten. Wer bereits über Erfahrungen in der Bildungsarbeit in den Bereichen Tiere, Natur- und Artenschutz verfügt wie etwa ehemalige Biologielehrer oder Biologen, kann sich gern bewerben. Die Akademie Hauptstadtzoos besteht inzwischen seit fünf Jahren...

  • Mitte
  • 28.06.16
  • 36× gelesen

Auslandsjahr in den USA

Berlin. Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Noch bis zum 16. September können sich Schüler und junge Berufstätige für dieses Programm der Parlamentarischen Patenschaft zwischen dem Deutschen Bundestag und des US-Kongresses bewerben. Die Schüler besuchen eine High School, die Berufstätigen gehen auf ein College und absolvieren ein Praktikum in einem US-amerikanischen Betrieb. Gastfamilien sorgen für die Unterbringung. Die Ausreise findet am 31. Juli...

  • Lichtenberg
  • 16.06.16
  • 43× gelesen
Bürgermeister Oliver Igel unterschreibt die kooperationsvereinbarung.

Am 1. Juli öffnet die Jugendberufsagentur

Treptow-Köpenick. Mehrere Behörden haben ein Jahr lang verhandelt und nun eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Ergebnis ist die Jugendberufsagentur Treptow-Köpenick. Mit der neuen Einrichtung, die am 1. Juli den Betrieb aufnimmt, sollen Jugendliche schon vor Beendigung der Schule auf ein umfangreiches Angebot von Beratungsleistungen zurückgreifen können. Unter einem Dach bieten Agentur für Arbeit, das örtliche Jobcenter sowie das Bezirksamt und die Senatsbildungsverwaltung ...

  • Köpenick
  • 14.06.16
  • 323× gelesen

Beschäftigung für Erziehende

Treptow-Köpenick. Am 17. Juni erhalten Erziehende im SGB II-Bezug ein besonderes Angebot zur Orientierung und Aktivierung für den Einstieg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt während oder nach der Elternzeit. Es werden Wiedereinstiegsangebote in Form betrieblicher Praktika und speziellen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufgezeigt. Auf der Veranstaltung ist eine persönliche Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern möglich. Es gibt Beratung durch Experten zu Fragen der Vereinbarkeit...

  • Neukölln
  • 06.06.16
  • 23× gelesen
Blick in ein Labor der Hochschule für Technik und Wirtschaft.

Eine Nacht für die Wissenschaft

Treptow-Köpenick. Am 11. Juni von 17 bis 24 Uhr öffnen im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam rund 70 Einrichtungen ihre Hörsäle, Laboratorien und Forschungsanlagen – auch im Bezirk. Oberschöneweide ist nach der Wende vom Industrie- zum Wissenschaftsstandort geworden. Hier lädt die Hochschule für Technik und Wirtschaft auf ihren Campus Wilhelminenhof, Wilhelminenhofstraße 75A, ein. Die Besucher erfahren Wissenswertes zu Elektromobilität, intelligenter Haustechnik...

  • Köpenick
  • 05.06.16
  • 55× gelesen
Airbus ist mit mehreren Maschinen vertreten.
4 Bilder

Am 3. und 4. Juni lädt die ILA zum Publikumstag ein

Schönefeld. Vom 1. bis 4. Juni findet bei Schönefeld am Berliner Stadtrand die nächste Luftfahrtschau ILA statt. Der 3. und 4. Juni sind als Publikumstage gedacht. Für die Präsentation von zivilem und militärischem Fluggerät stehen rund 100 000 Quadratmeter zur Verfügung. Genug Platz für die zu wesentlichen Teilen aus Kohlefasernverbundstoff gefertigten Airbus A 350 XWB, den WM-Siegerflieger der Lufthansa – eine Boeing 747-8, die 2014 die deutsche Fußballnationalmannschaft aus Rio de Janeiro...

  • Köpenick
  • 30.05.16
  • 298× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.