Neubau für den Kiezklub
Bezirkseinrichtung soll am alten Standort bleiben

Der Kiezklub Baumschulenweg befindet sich im Untergeschoss des Treptow-Kollegs.
2Bilder
  • Der Kiezklub Baumschulenweg befindet sich im Untergeschoss des Treptow-Kollegs.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Entgegen ursprünglichen Plänen muss der Kiezklub Baumschulenweg nicht umziehen. Der Bezirk favorisiert jetzt einen Neubau am derzeitigen Standort.

Das hat der für Jugend und Soziales zuständige Stadtrat Gernot Klemm (Die Linke) jetzt öffentlich erklärt. Im Februar hatte es unter den Nutzern des Klubs in der Kiefholzstraße Unruhe gegeben, weil am bis dahin vorgesehenen Standort in der Mörikestraße laut Investitionsplanung des Bezirks ein Neubau für die Musikschule errichtet werden soll. „Wir prüfen, ob sich auf auf dem Schulgelände vom Treptow-Kolleg, wo sich derzeit eine vom Kiezklub genutzte Baracke befindet, ein Neubau möglich wäre. Das Geld ist im Bezirkshaushalt vorgesehen“, erklärt Gernot Klemm.

Erste Pläne für den Neubau eines Kiezklubs hatte die Berliner Woche bereits 2016 vorgestellt. Hintergrund war, dass das Treptow-Kolleg gern die vom Kiezklub genutzten Räume für den Schulbetrieb übernehmen würde. Dann wurden die ursprünglich veröffentlichten Pläne noch einmal geändert, weil im Neubau möglichst auch noch eine Kindertagesstätte untergebracht werden sollte. „Die Situation an der Schule hat sich grundlegend geändert. Die Schülerzahlen haben sich in den letzten Jahren halbiert. Immer weniger Erwachsene wollen hier nach einer Berufsausbildung noch ein Abitur ablegen. Die Schule hat signalisiert, dass keine zusätzlichen Räume benötigt werden“, erklärt Stadtrat Gernot Klemm.

Jetzt will der Bezirk die Planungen für den Neubau an der Kiefholzstraße schnell voran treiben. Bereits im Mai sollen die Bezirksverordneten den Investitionsplan für die nächsten vier Jahre beschließen. Der Neubau soll zusätzlich zu den Räumen im Untergeschoss des Schulgebäudes errichtet werden. Dafür müsste allerdings die rund 50 Jahre alte Baracke, die einst als Speisesaal diente, abgerissen werden. Sie war erst 2005 mit Unterstützung des rbb-Sendung „96 Stunden“ für den Kiezklub modernisiert worden. Hier proben Chöre, außerdem gibt es Kurse der Volkshochschule.

Der Kiezklub Baumschulenweg befindet sich im Untergeschoss des Treptow-Kollegs.
Eine Informationsveranstaltung zur Zukunft des Kiezklubs war gut besucht.
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.