Anzeige

Temporäre Open-Air-Gallery als echter Hingucker
Tierpark Center Berlin präsentiert während des Umbaus urbane Kunst

Farbenfroh strahlt die Fassade am Tierpark Center.
3Bilder
  • Farbenfroh strahlt die Fassade am Tierpark Center.
  • Foto: Andrea Stöckmann
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Während des momentan laufenden Umbaus wird das Tierpark Center in Friedrichsfelde zur temporären Open-Air-Gallery.

Sieben Berliner Künstler*innen für Urban Art gestalten einen Teilbereich der Fassade mit speziell für den Standort entwickelten Motiven. Der Eigentümer hat das Projekt gemeinsam mit der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Andrea Stöckmann sowie Ulrike Gohla von den Stadtpiraten initiiert.

Anwohner neugierig machen

Das Motto lautet „Farewell“. Es steht für die Restrukturierung des Tierpark Centers und soll die Anwohner neugierig darauf machen, wie sich das Stadtteilquartier nach dem Umbau präsentieren wird. „Jedem Menschen Kunst zugänglich zu machen, ist seit längerem unser Ziel und insbesondere jetzt während der Pandemie,“, erklärt Andrea Stöckmann die Initiative. „Wir wollen lokale Künstler*innen und die legale Partizipation der Bevölkerung an Stadtraumgestaltung fördern. Objekte und Wandflächen für kreative Projekte legal nutzbar zu machen, belebt nicht nur den Ort an sich, sondern fördert auch den Dialog untereinander. Die Künstler*innen, oft Auftragsmaler*innen für Hausfassaden oder Streetart- und Graffitikünstler*innen aus verschiedenen Milieus und Arbeitsbereichen, benötigen ein Trainingsfeld, wo sie ihre Techniken üben und Neues ausprobieren können. Fehlen solche legalen Wandflächen, treibt dies die Künstler*innen oft in die Illegalität und damit auch in die Strafverfolgung.“

Bunt und abwechslungsreich

Nicht so in Friedrichsfelde: Der Fassadenbereich des Tierpark Centers erstrahlt vorübergehend in schillernder Farbenpracht und bereichert das Umfeld mit bunter und abwechslungsreicher Wandgestaltung.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen