Bezirk Mitte - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Lottogelder für mehr Demokratie

Wedding. Der Verein „Gemeinsam im Stadtteil“ im Sprengelhaus in der Sprengelstraße 15 bekommt 199 000 Euro von der Lotto-Stiftung. Die Gelder sind ein Zuschuss für das Projekt „Demokratieförderung im Stadtteil“. Der Weddinger Verein ist eins von 39 gemeinnützigen Projekten, die von der Ausschüttung der Lotto-Stiftung 2020 profitieren. Der Stiftungsrat unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) hat insgesamt 16,3 Millionen Euro ausgeschüttet. Da von jedem bei Lotto...

  • Wedding
  • 28.03.20
  • 13× gelesen

Liste für Zweifelsfälle

Moabit. Das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße weist auf die Auslegungshilfe der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung für die Anwendung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung hin. Mit der Liste sollen Gewerbetreibende in Zweifelsfällen besser einschätzen können, ob sie ihr Geschäft noch für den Publikumsverkehr öffnen dürfen oder nicht. Die Auslegungshilfe kann online unter www.berlin.de/corona abgerufen werden. Das Verzeichnis wird fortlaufend aktualisiert....

  • Moabit
  • 27.03.20
  • 34× gelesen

Neue IHK-Plattform
Unternehmer helfen Unternehmern

Berlin. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin hat am 26. März die Webseite www.ihk-berlin.de/unternehmer-helfen freigeschaltet. Unternehmer, die anderen Unternehmern mit Hilfsangeboten zur Seite stehen wollen, können dort ihre Angebote eintragen. Das können Dienstleistungen, Rohstoffe, Waren oder auch logistische Unterstützungsleistungen sein. my

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 56× gelesen
Anzeige
Auch im Gartenbau können Unternehmen nur von den Angeboten von SELLWERK profitieren.
3 Bilder

Wir halten zusammen
SELLWERK Prime: Kostenlose Hilfe mit sofortdigital.com für den Mittelstand

Gelbe Seiten, Das Telefonbuch, Das Örtliche in gedruckter und digitaler Form, überhaupt das ganze Internet mit Google, Facebook, Amazon & Co. sind jetzt die wichtigsten Kommunikationskanäle für den deutschen Mittelstand für Öffnungszeiten und aktuelle Informationen. Deshalb hat sich SELLWERK entschlossen, das Digitalpaket SELLWERK Prime, das mit einem Klick alle Internetplattformen versorgt, komplett kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir halten zusammen: außergewöhnliche Zeiten...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 104× gelesen
Anzeige
Derzeit können Sie Ihre Ware zwar nicht direkt im Laden kaufen, aber online stehen alle Produkte bei Saturn zur Auswahl für Sie bereit.

Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen
Saturn: Online rund um die Uhr für die Kunden da

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist der Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Der Technikhändler folgte damit der Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel weitgehend zu schließen und leistet damit seinen Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Nur durch die Schließung können wir die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten, die für uns oberste Priorität hat“, so die Geschäftsführer. Selbstverständlich können die Kunden...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 211× gelesen
Der Bezirk verlost Spielhallenlizenzen.

Job-Lotto im Rathaus
Bezirk will Lizenzen für Spielhallen live im Internet verlosen

Das Bezirksamt will bei strittigen Standorten für Spielcasinos per Los entscheiden, welcher Betreiber schließen muss. Die Rathaus-Lotterie als Glücksspiel soll am 1. April live im Internet übertragen werden. Alles nur ein Aprilscherz? Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) will am 1. April um 9 Uhr im BVV-Saal des Rathauses Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 eine öffentliche Ziehung der Arbeitsplätze im Spielautomatengewerbe durchführen. Die Rathaus-Lotterie ist öffentlich, wird aber jetzt...

  • Wedding
  • 26.03.20
  • 503× gelesen
Der Lkw rollt mit dringend benötigten Warenspenden für die Berliner Tafel e.V. an.
3 Bilder

Hilfe für Bedürftige in der Corona-Krise
REWE und nahkauf unterstützen Berliner Tafel mit langhaltbaren Lebensmitteln

Die Sicherheits- und Schutzvorkehrungen zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus wirken sich auch auf die Arbeit der Berliner Tafel aus. Normalerweise unterstützen etwa 1.600 ehrenamtliche Helfer monatlich rund 50.000 bedürftige Menschen in der Hauptstadt mit Lebensmittelspenden. Aufgrund des Corona-Virus und den weit verbreiteten Hamsterkäufen der vergangenen Wochen verzeichnen die 45 Ausgabestellen der Berliner Tafel teils deutliche Versorgungsengpässe. REWE und nahkauf...

  • Moabit
  • 25.03.20
  • 457× gelesen

GASAG sperrt keine Zähler

Berlin. Die GASAG wird vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie Zählersperrungen und damit verbundene Versorgungsunterbrechungen zunächst für drei Monate aussetzen. Bereits seit Anfang vergangener Woche werden keine Aufträge zur Sperrung an die GASAG-Netz-Tochter NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg erteilt. Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Holtmeier: „Die gegenwärtige Situation ist für die Menschen und auch für kleine Unternehmen schon schwer genug. Wir wollen die Menschen jetzt von...

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 145× gelesen

Geänderte Öffnungszeiten
Neues von den Berlin Tourist Infos

Berlin. visitBerlin gibt bekannt, dass sich die Öffnungszeiten der sechs Berlin Tourist Infos bis einschließlich 19. April geändert haben. In folgenden Berlin Tourist Infos gelten neue Öffnungszeiten: Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, Hauptbahnhof und Haupthalle im Flughafen Tegel haben täglich 10 bis 14 Uhr geöffnet. Die Berlin Tourist Infos am Brandenburger Tor (südliches Torhaus), im Europa-Center und im Flughafen Tegel, Terminal A (Gate 1) bleiben bis vorerst einschließlich 19....

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 70× gelesen
Anzeige

Aktion „Füreinander“ ist gestartet
Apollo unterstützt Krankenhaus-Teams in der Krise und repariert kostenlos Sehhilfen

Ärzte und Pflegepersonal sind unsere wichtigste Verteidigungslinie gegen COVID-19. Die Optik-Kette Apollo sagt Danke und stellt sicher, dass das Krankenhaus-Personal gut sehen und damit die Situation weiter so hervorragend meistern kann. Ab sofort startet Apollo daher in über 500 weiterhin geöffneten Filialen die Aktion „Füreinander“ und bietet einen besonderen Service: „Wir haben schon viele Kliniken kontaktiert und unsere Unterstützung angeboten“, so Dr. Jörg Ehmer, Geschäftsführer von...

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 175× gelesen

Kein weiterer Schadenersatz für geklaute Goldmünze
Landgericht lehnt Klage wegen Sicherheitsmängeln im Bodemuseum ab

Das Landgericht hat die Klage des Eigentümers der vor drei Jahren aus dem Bodemseum geraubten, 100 Kilogramm schwere Goldmünze „Big Maple Leaf“ gegen den Versicherer abgewiesen. Die Riesenmünze mit dem Konterfei von Queen Elizabeth II. und einem Durchmesser von 53 Zentimetern ist bis heute verschwunden. Drei Jahre nach dem spektakulären Münzraub vom 27. März 2017 hat das Landgericht drei Männer, darunter ein Wachmann aus dem Bodemuseum, zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Jetzt hat das...

  • Mitte
  • 20.03.20
  • 43× gelesen
Die Betreiber des Freibades Plötzensee wollen die Anlage auf Vordermann bringen.

Frühjahrsputz am Plötzensee
Betreiber des Strandbades bieten Helfern Freikarten für die Badesaison an

Die neuen Pächter des Strandbades Plötzensee sind dabei, sich „auf die Saison nach dem Corona-Virus vorzubereiten“, wie die junge Betreiberfirma auf Instagram schreibt. Um das Gelände des 100 Jahre alte Naturbades mit dem schönen Park auf Vordermann zu bringen, werden wieder fleißige Helfer gesucht, die beim Rasen mähen, Laub fegen oder Hecken schneiden mit anpacken. Als Lohn gibt es für jedeStunde jeweils zwei Freikarten im Wert von 5,50 Euro für die kommende Badesaison. Da maximal acht...

  • Wedding
  • 20.03.20
  • 62× gelesen
Anzeige

Bau- und Gartenmärkte bleiben in Deutschland geöffnet / Maßnahmen zum Infektionsschutz werden ausgeweitet / Unternehmen appelliert auch an Kunden
Coronavirus: Hornbach informiert uber Maßnahmen zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern in den Bau- und Gartenmärkten

Bau- und Gartenmärkte bleiben in Deutschland weiterhin geöffnet, sind aber gefragt, besondere Maßnahmen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen zu ergreifen. Das geht aus der am 16. März 2020 veröffentlichten Leitlinie der Bundesregierung hervor. Hornbach hatte in den vergangenen Wochen bereits vielfältige Maßnahmen in den 96 deutschen Bau- und Gartenmärkten umgesetzt und geht nun einen deutlichen Schritt weiter. „Die Sicherheit und Gesundheit unserer...

  • Charlottenburg
  • 19.03.20
  • 1.124× gelesen

Arbeitslos in Coronazeiten?

Berlin. Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen und Jobcenter auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen. Die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt in den Dienststellen bleibt nur für Notfälle bestehen. Eine Arbeitslosmeldung kann auch telefonisch erfolgen. Ein Antrag auf Grundsicherung kann formlos in den Hausbriefkasten der Dienststelle eingeworfen werden. Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen...

  • Charlottenburg
  • 18.03.20
  • 381× gelesen
  •  1
Hotelchef Mike Buller in seinem Kunsthotel Luise.
4 Bilder

Die Kunst, zu überleben
Coronavirus-Shutdown – Einzigartiges Kunsthotel Luise muss dichtmachen

Das Leben in Deutschland und natürlich auch in Berlin wird heruntergefahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Das Gastgewerbe ist davon extrem betroffen. Mike Buller sitzt an der Rezeption des Arte Luise Kunsthotels in der Luisenstraße 19. Es ist extrem selten, dass der Chef persönlich an der Front die Anrufe entgegennimmt. Immer wieder klingelt das Telefon. Touristen und Geschäftsleute stornieren ihre Buchungen, weil es Einreiseverbote gibt und alle Veranstaltungen abgesagt...

  • Mitte
  • 18.03.20
  • 614× gelesen

Deutsche Rentenversicherung schließt Beratungs- und Auskunftsstellen

Berlin. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden die Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung in Berlin und Brandenburg bis auf Weiteres geschlossen. Dies gilt für alle Bereiche mit Besucherverkehr wie beispielsweise den Sozialmedizinischen Dienst. Für Fragen rund um die Themen Rente, Altersvorsorge, Prävention und Rehabilitation steht weiterhin das kostenlose Servicetelefon unter der Rufnummer 0800/10 00 480 25 zur Verfügung. Viele Leistungen lassen sich...

  • Charlottenburg
  • 18.03.20
  • 927× gelesen
Unmissverständlich erklärt Joachim Rukwied, Präsident vom Deutschen Bauernverband, in einem Video, dass die Versorgung mit heimischen Lebensmitteln sichergestellt ist.
Video

Coronavirus Hamsterkäufe
Bauernverband verspricht Versorgungssicherheit

BERLIN - Weil Menschen hamstern und das Supermarkt-Personal damit an ihr Limit bringen, gab es nun eine Ansage vom Deutschen Bauernverband sowie Handelsverband in Berlin. Derweil versuchen Lidl und Kaufland zu beruhigen. Gestern liefen Menschen aus dem Kaufland an der Poelchaustraße (Marzahn) und schoben Stiegen von Milch mit dem Wagen raus. Brotmehl war bei Edeka Rheinstraße (Lichtenberg) längst wieder ausverkauft. Kartoffeln wurden gehamstert, obwohl diese mehrmals am Tag aufgefüllt...

  • Mitte
  • 17.03.20
  • 188× gelesen

Auf Augenhöhe verhandeln

Moabit. Am 17. März ist internationaler Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) wird um 9.30 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, die „Equal Pay Day“-Fahne hissen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Auf Augenhöhe verhandeln – Wir sind bereit“. „Das Motto befasst sich mit dem Mythos, dass Frauen die Lohnlücke selbst zu verantworten haben: Frauen wollten nicht verhandeln. Frauen könnten nicht verhandeln. Und Frauen...

  • Moabit
  • 12.03.20
  • 31× gelesen

Mall of Berlin schließt früher

Mitte. Die Mall of Berlin reduziert augrund des Coronavirus seine Öffnungszeiten. Ab 16. März schließen die Geschäfte eine Stunde früher, also bereits um 20 Uhr. Auch alle geplantene Events sind bis voraussichtlich zum 18. April abgesagt, finden jedoch nach Aussagen des Centermanagements zu einem späteren Zeitpunkt statt. go

  • Mitte
  • 12.03.20
  • 26× gelesen

Neu eröffnet
McLaughlin Galerie

McLaughlin Galerie: Die Eröffnungsausstellung der neuen Galerie nahe der Volksbühne ist ab dem 13. März, 18 Uhr, dem Maler Rupprecht Geiger und dem Stahlbildhauer Alf Lechner gewidmet. Linienstraße 32, 10178 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 12.03.20
  • 30× gelesen
Exklusivkonzert auf historischer Bühne: 2017 haben die Rocklegenden von Puhdys, City und Karat im Secret Garden ihre neue Platte vorgestellt.

Ex-“Bild“-Chef zieht ins Ex-Varieté
PR-Agentur "Story Machine" von Kai Diekmann jetzt in der Gartenstraße

Secret Garden Berlin nennt Projektentwickler Dirk Moritz seine Lieblingsimmobilie direkt neben dem Stadtbad Mitte in der Gartenstraße 6. Das einstige Varieté-Theater, das Moritz saniert hat, soll ein exklusiver Veranstaltungsort für eher geheime Treffen sein. Jetzt zieht die Social-Media-Agentur "Story Machine" als Mieter ein. Auf der Website läuft „der große Storymachine-Umzugs-Countdown“. Demnach zieht das Unternehmen von Ex-“Bild“-Chef Kai Diekmann, dem Journalisten Philipp Jessen und...

  • Mitte
  • 12.03.20
  • 177× gelesen
1995 eröffnete das Café Schwartzsche Villa in Steglitz.
3 Bilder

Jeder Tag ist eine Herausforderung
Das Unternehmen Mosaik-Services beschäftigt zu 40 Prozent Menschen mit Handicap

Heinrichs Schlossheuriger und das Charlottchen in Charlottenburg, das Café Schwartzsche Villa in Steglitz, das Café Jagdschloss Grunewald in Wilmersdorf und – nicht zu vergessen – Café, Casino, Kantine im Konzerthaus sind besondere gastronomische Einrichtungen. Ihre Besonderheit fällt zunächst wohl kaum auf. Diese Cafés und Restaurants sind Chancengeber. Sie ermöglichen es behinderten Menschen, auf dem sogenannten ersten Arbeitsmarkt zu tariflichen Bedingungen zu arbeiten. Arbeitgeber ist...

  • Mitte
  • 10.03.20
  • 162× gelesen
Empfang Jobbörse am 9. März 2020

Die Bundesagentur für Arbeit hatte in Berlin-Neukölln eingeladen
5. Jobbörse für Geflüchtete und Arbeitssuchende aus dem Ausland

Es war die größte Berufs- und Ausbildungsmesse in ganz Europa für diese Zielgruppe: Alle Teilnehmer schätzten das Konzept ohne aufwendiges Bewerbungsverfahren, direkt am Messestand für eine Arbeitsbesetzung in Kontakt zu treten. Beim Messerundgang u.a. persönlich dabei: Neuköllner Bezirksbürgermeister Hr. Martin Hikel, GF der Agentur für Arbeit Berlin-Süd Hr. Mario Lehwald und die geschäftsführende Direktorin des Estrel Berlin Frau Ute Jacobs.

  • Mitte
  • 10.03.20
  • 152× gelesen
Anzeige
Niklas Hosang (EDEKA-Vertriebsleiter Berlin), Angela Kern (Koordination AMSOC e.V.) und Kathrin Schmitt (selbstständige EDEKA-Einzelhändlerin) mit dem Spendenscheck (von links).

Neues Botschafterkonzept der EDEKA Minden-Hannover Stiftung
EDEKA Minden-Hannover Stiftung spendet 5.000 Euro an den Verein AMSOC

Als größter Lebensmittelhändler übernimmt die EDEKA Minden-Hannover in ihrem Absatzgebiet seit Jahrzehnten nicht nur Verantwortung für Lebensmittel, sondern auch für die Gesellschaft, für ihre Mitarbeiter, für die Umwelt und für ihre Region. Diesem Anspruch kommt die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft mit ihrer gemeinnützigen EDEKA Minden-Hannover Stiftung nach. Im aktuellen Jubiläumsjahr wurde eine stärkere Einbindung des Einzelhandels etabliert. Sogenannte...

  • Charlottenburg
  • 10.03.20
  • 244× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.