Müllspaziergang
Anwohner / Kiezentdecker macht sich privat allein stark fürs Akazienwäldchen: Drogenmüll, Müll, Essenreste und verschissene Unterhosen sammelt er und fordert jetzt öffentlich Konsequenzen

Akazienwald
12Bilder

Was ist nur los in Britz, dem ausgewiesenem UNESCO Welterbe
das zusätzlich in der Denkmalliste Berlin steht ? 

Der Autor macht hier privat und ganz alleine in Tagebuchform öffentlich,
was nicht mehr auszuhalten ist: Die hier herrschenden Zustände nämlich vertrocknete Brötchenreste, weggeworfene Lebensmittelreste, Unterwäsche im Gebüsch, Verpackungen von Spritzen.

Sein heutiger Fund ist in der Bildergalerie. 

Inzwischen wurde immerhin eine private E-Mail vom Autoren durch einen Bezirksamt Mitarbeiter beantwortet. Ein Tropfen auf den heißen Stein.

Nur reicht diese Plattform alleine nicht mehr aus um wirklich etwas zu bewegen.

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen