Kiez-Courage
"Trash Hunter" & "Berliner Müll-Tiger" krempeln in Hufeisensiedlung die Ärmel hoch

2Bilder

Eine offizielle Müll-Aktion der "Trash Hunter" (Müll Greifer) gab es am Sonntag, dem 15. März 2020
von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der UNESCO Hufeisensiedlung im kleinem Neuköllner Akazienwäldchen. Hieraus wurde sehr spontan eine Solidarisierende Müll-Aktion mit Sebastian Haße (Gründer der "Berliner Müll-Tiger") in würdiger Vertretung aller Beteiligten der "Berliner Müll-Tiger*innen".
Die "Trash Hunters" sind Mariendorfer*innen und mit dem ausgebautem Van in Deutschland unterwegs. Wo dann übernachtet wird (weil im Auto gewohnt werden kann) wird vor Ort gleich auch Müll mit eingesammelt. Die "Trash Hunter" fahren jeden Tag die Blaschkoallee lang. Deshalb wurde die UNESCO Hufeisensiedlung für die Aktion mal ausgesucht. In Bezirk Mariendorf selber gäbe es natürlich auch viel zu sammeln. "Künftig versuchen die "Trash Hunters" bei unseren "Berliner Müll-Tiger" Aktionen mit zu helfen" wird Sebastian Haße zitiert. In unserer Britzer Hufeisensiedlung wird dann erst in beiden Akazien Waldteilen Müll aufgehoben mit ggf. Bäume Wässerungen und danach in der gesamten Hufeisensiedlung der öffentliche Müll mit ggf. Bäume Wässerungen.
Weiter gibt Haße  offiziell bekannt, das "unser nächster Aktions Tag Samstag, der 02. Mai 2020 mit Start im kleinem Neuköllner Akazienwäldchen um 12:00 Uhr ist". Am Samstag, dem 4. April 2020 ist alles wegen Corona  offiziell abgesagt seitens der "Berliner Müll-Tiger*innen".

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen